Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

welche hersteller treffen die farbtöne am besten?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • christophv
    Ein Gast antwortete
    ich glaube nicht, hab immer so 20-30cm abstand gehabt, zum schluss nen nebelgang (war garnicht so einfach das wolkenfrei zu machen).

    aber der unterschied ist schon sehr stark sichtbar, ich weiss ja nicht wie doll so abstand z.b. das beeinflussen kann.

    Einen Kommentar schreiben:


  • vitakraft
    antwortet
    vielleicht lag es auch daran das du es falsch lackiert hast!? z.b. die entfernung zum lackierenden objekt hat nit gestimmt, den dadurch können auch farbtonunterschiede entstehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Malm
    antwortet
    Zitat von Feinstaubbomber Beitrag anzeigen
    Wie meinst Du das?
    Einfacher wird`s bestimmt nicht.


    Gruß Matze
    ich meinte Nuancen/Varianten im Netz raus zukriegen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Malm
    antwortet
    Zitat von Feinstaubbomber Beitrag anzeigen
    "Nee, das nervt nicht wirklich.....wir Lackierer wollen ja auch noch etwas Geschäft bekommen....."einfach" könnte ja jeder..."
    Mit dieser Funktion sind Zitate für alle besser ersichtlich.

    zitat.jpg

    Einen Kommentar schreiben:


  • Feinstaubbomber
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Malm Beitrag anzeigen
    stimmt....

    In 20 Jahren ist es vllt ne ganz normale Kiste

    aber noch muß man zum Lacker

    Wie meinst Du das?
    Einfacher wird`s bestimmt nicht.


    Gruß Matze

    Einen Kommentar schreiben:


  • Feinstaubbomber
    Ein Gast antwortete
    "Nee, das nervt nicht wirklich.....wir Lackierer wollen ja auch noch etwas Geschäft bekommen....."einfach" könnte ja jeder..."

    Hast auch wieder recht
    Ab mitte nächstes Jahr werde auf Wasserlack umsteigen,dann kann ich meine Farbe wieder bei meinem lieblings Lackierer kaufen,da hat`s immer gepaßt und den einen oder anderen Tipp gabs gratis dazu
    Was man von so Teilehändler die auch anmischen nicht immer sagen kann.

    Gruß Matze

    Einen Kommentar schreiben:


  • Malm
    antwortet
    Zitat von b2b Beitrag anzeigen
    Nee, das nervt nicht wirklich.....wir Lackierer wollen ja auch noch etwas Geschäft bekommen....."einfach" könnte ja jeder...

    stimmt....

    In 20 Jahren ist es vllt ne ganz normale Kiste

    aber noch muß man zum Lacker

    Einen Kommentar schreiben:


  • b2b
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Feinstaubbomber Beitrag anzeigen
    Und das kann ganz schön nerven!
    ich nehme meistens nenn Tankdeckel oder swas lackiertes mit zum Lacker,manchmal ist es aber sehr schwierig wei die Unterschiede sehr klein sein können.
    Gruß Matze

    Nee, das nervt nicht wirklich.....wir Lackierer wollen ja auch noch etwas Geschäft bekommen....."einfach" könnte ja jeder...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Feinstaubbomber
    Ein Gast antwortete
    Zitat von b2b Beitrag anzeigen
    Ja genau, das kommt daher, weil die Autohersteller zB. während der Laufzeit ihres Farbtones den Lackhersteller gewechselt haben. Deshalb sind die Nuancen oftmals Baujahrabhängig.
    Das ist nur einer der Gründe wieso es Nuancen gibt.
    Und das kann ganz schön nerven!
    ich nehme meistens nenn Tankdeckel oder swas lackiertes mit zum Lacker,manchmal ist es aber sehr schwierig wei die Unterschiede sehr klein sein können.



    Gruß Matze

    Einen Kommentar schreiben:


  • b2b
    Ein Gast antwortete
    Zitat von christophv Beitrag anzeigen
    hi,

    also haben lackierer so nuancen-karten? möglicherweise?
    Ja genau, das kommt daher, weil die Autohersteller zB. während der Laufzeit ihres Farbtones den Lackhersteller gewechselt haben. Deshalb sind die Nuancen oftmals Baujahrabhängig.
    Das ist nur einer der Gründe wieso es Nuancen gibt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Alexbs
    antwortet
    Zitat von christophv Beitrag anzeigen

    also hersteller ist nicht so wichtig, sondern das anmischen?
    Ja genau, jeder Hersteller hat mehrere Ausmischungvarianten. Mal sind die Varianten heller, dunkler, blauer, gröber etc....
    Wenn du zu nem lackierer gehst kann der dir 100pro ne bessere Variante anbieten als der Lackshop.

    Einen Kommentar schreiben:


  • christophv
    Ein Gast antwortete
    hi,

    also haben lackierer so nuancen-karten? möglicherweise?
    hab nicht beilackiert, weil ich so etwas schon befürchtet hatte - die heckklappe ist recht klein und könnte jetzt zur not nochmal ohne viel aufwand lackiert werden.

    also hersteller ist nicht so wichtig, sondern das anmischen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • b2b
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Alexbs Beitrag anzeigen
    direkt zum Lackierer oder mit nem Farbunterschied leben...
    finde ich auch....wenn die Nuance nicht passt, sieht man das sogar manchmal obwohl man beilackiert hat......ich denke mal, dass du gar nicht beilackiert hast, oder?

    Wenn die Nuance dann auch nicht stimmt, dann schauts Sch.... aus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Alexbs
    antwortet
    Wenn man die Farbe im Internet bestellt kann sowas schonmal schnell passieren. Gibt ja nicht umsonst von jeder Farbe verschiedene Nuancen mit Farbkarten zum abgleichen. Im Internet hast du da ja nicht die Möglichkeit zu. Also entweder direkt zum Lackierer oder mit nem Farbunterschied leben...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Feinstaubbomber
    Ein Gast antwortete
    Hallo
    Ich glaube es liegt auch viel daran wer die Farbe anmischt(wie genau also)
    Kann aber auch daran liegen das die als "Sprtzfertigen" Lacke oft zu doll gestreckt sind.(meißt wegen dem günstigen Preis)

    Ist meine Meinung.



    Gruß Matze

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Einklappen
Lädt...
X