Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Staubfix nach Basislackauftrag?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Staubfix nach Basislackauftrag?

    Hallöchen, nun habe ich alter Sack auch mal eine Frage an Euch Profis.
    Und zwar habe ich erst letztens wieder ein Video gesehen ( bei Tube ) wo ein Lackierer nach dem Basislack auftragen mit dem Staubfix-Tuch über den Basislack gegangen ist.....danach wurde der Klarlack gespritzt.
    Ist ja schon ne weile her als ich mal im Lackierbereich angelernt wurde..aber ich selber kenne keinen Lacker der nach dem Basislackauftrag nochmals mit dem Staubfix drüber geht.
    Bei Wasserlack kann das ja auch mal gar nicht funktionieren..oder?
    Habe es noch nicht ausprobiert.
    Nun bin ich mal gespannt wie Ihr es so macht?
    mfg Ralf

  • #2
    Moin, Ralf.

    Ich habe auch (fast) nie mit nem Staubtuch auf dem Basis rumgewischt.

    Ausnahme, war beim Farbangleich, wenn man Farbtöne mit sehr groben Alu hatte und dann auch nur mit einem Gebrauchten Tuch, damit kein Wachs auf die Fläche kommt.

    Aber mal sehen, wie die Jungen Hüpfer, es Heute machen.

    Gruß

    Holger

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Holger Beitrag anzeigen

      Ausnahme, war beim Farbangleich, wenn man Farbtöne mit sehr groben Alu hatte und dann auch nur mit einem Gebrauchten Tuch, damit kein Wachs auf die Fläche kommt.

      Ja genau so habe ich es auch gemacht....um aufgestellte Metallics im Auslaufbereich zu brechen.

      Wichtig ist halt das gebrauchte Tuch!

      Ist alles gut abgelüftet, wäre es schon möglich über die ganze Fläche zu gehen.

      Kommentar


      • #4
        das Tuch muß nich unbedingt gebraucht sein, man kann es auch mit in den Ofen legen.

        das Wachs verliert ca 85,5879 % seiner Wirkung

        somit hat man ein neues, aber nicht so schlierendes Honigtuch

        Kommentar


        • #5
          Ich bin auch ein Basislackwischer Allerdings mit einem alten Tuch und Luft - und nur bei konventionellem Basislack.
          RTFM!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
            Ich bin auch ein Basislackwischer Allerdings mit einem alten Tuch und Luft - und nur bei konventionellem Basislack.
            aber nicht bei Wasser----da gibts doch auch sone Fusseltücher ?!

            Kommentar


            • #7
              für Wasserlacke taugen die Staubbindertücher, welche erst bei Druck oder Handwärme eine
              sehr schwache Klebrigkeit freigeben. Die Hönigtücher taugen weniger dafür.
              Dann ist das noch Herstellerabhängig, auf Spieß oder Standox traue ich mir nicht zu wischen,
              Auf Mipa Wasser oder Debeer ist das kein Problem, Lechler hält auch was ab.
              Allerdings niemals auf Farben, wo viel schwarz drin ist, die sind extrem weich, das macht Schlieren.
              ..........der Weg ist das Ziel !

              Kommentar


              • #8
                Zitat von plasma1210 Beitrag anzeigen
                Allerdings niemals auf Farben, wo viel schwarz drin ist, die sind extrem weich, das macht Schlieren.
                Also ich finde bei schwarz mit metallics oder perls is das kein Problem. Nur bei purem schwarz trau ich mich auch nicht ran. Ansonsten wische ich alles ab mitm Staubbinde.

                Kommentar


                • #9
                  diesem Fusseltuch trau ick nich übern Weg

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von rene Beitrag anzeigen
                    diesem Fusseltuch trau ick nich übern Weg
                    Mit nen bisschen Luft dabei kein Problem....hasse diese scheiß Honigtücher.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Alexbs Beitrag anzeigen
                      Mit nen bisschen Luft dabei kein Problem....hasse diese scheiß Honigtücher.
                      warum?????????????????

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von rene Beitrag anzeigen
                        warum?????????????????
                        Weil die Griffel danach immer so kleben und alles was man danach anfässt....

                        Kommentar


                        • #13
                          einfach mit in den Ofen legen !!!!!!!!!

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von rene Beitrag anzeigen
                            einfach mit in den Ofen legen !!!!!!!!!
                            Ich bin da eigen.....
                            Aber testen könnt ichs ja mal...

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von rene Beitrag anzeigen
                              aber nicht bei Wasser----da gibts doch auch sone Fusseltücher ?!
                              Ich meine ich kenn ja die meisten Tücher , aber
                              ik kann nix mit dem begriff Fusseltuch anfangen.

                              Help me Link?

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X