Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spies Hecker - wer kennt sich damit aus??

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spies Hecker - wer kennt sich damit aus??

    Hallo, ich lackiere hauptsächlich mit Spies Hecker und habe da auch letztens in einer Lackiererei einige Produkte davon erworben. Je mehr ich mich damit beschäftige, umso mehr Produkte "fliegen" mir sozusagen zu. Ich schau dann auch immer gleich im Internet auf der Hompage von SH, um die Datenblätter und Infos zu bekommen. Nun ist es aber auch so, daß ich einige Sachen da habe, worüber nirgends was zu lesen ist, selbst bei Spies Hecker nicht.
    Gibt es unter den Forumbesuchern hier Lackierer, die schon jahrelang mit Spies Hecker Produkten arbeiten und mir daher vielleicht bei einigen Sachen weiter helfen können?
    Ich würde dann mal die Produkte auflisten, worüber ich gern mehr erfahren würde.
    Vielleicht schon vorweg mal folgende Frage:
    was bedeuten grob gesagt die Spies Hecker - Serien
    -Permacron
    -Permasolid
    -Percotex
    -Raderal ?

    schöne Grüße von
    dipi

  • #2
    Hallo, ist denn wirklich niemand hier, der mir weiter helfen kann? Spies Hecker ist doch eigentlich mit der bekannteste Lackhersteller...oder wird wirklich so selten dieser Lack verarbeitet, daß keiner der Profis hier im Forum sich damit auskennt??
    Ich würde mich freuen, wenn mir doch noch jemand weiter helfen kann.

    Gruß dipi

    Kommentar


    • #3
      Hallöchen..ich denke mal das ist nur eine Bezeichnung für eine bestimmte Sortiments-Reihe..dazu ist dies dann auch noch ein eingetragenes Warenzeichen.
      Permacron..z.b. gibts Härter, Verdünner, Klarlack usw.....
      Genaueres könnte dir dazu Spies Hecker sagen.
      Habe schon einiges mit Spies Hecker lackiert..ist nicht anderes wie Standox.Alles TOp Produkte.
      Vielleicht meldet sich noch ein User der mehr background Information hat?
      mfg Ralf

      Kommentar


      • #4
        Wir haben vor ca 15 Jahren das letzte Mal ne Spies Bank gehabt. Bin also nicht wirklich fit da drin. Raderal bezeichnet soweit ich weiss deren Spachtel und Percotex ist ein Füller (wurde früher gerne zum isolieren von TPA Lackierungen genommen). Permacron müsste das alte 2K System sein. Bei Permasolid muss ich passen.
        RTFM!

        Kommentar


        • #5
          oh Gott , Spies gaben wir schon vor vielen Jahren rausgehauen , aber ich kriege das noch zusammen

          Permacron nicht VOC konforme Reihe von 2K-Füller 2K-Decklack und 2K-Klarlack (alles MS-Produkte)

          Permasolid wie oben nur VOC-konform (HS-Produkte)

          Percotex die Industrielacke von Spies

          Radaral war oder ist das Spachtelmassensortiment

          Permahyd die wässrigen Lacke

          ich glaub, so war das, Angaben ohne Garantie
          ..........der Weg ist das Ziel !

          Kommentar


          • #6
            Hallo, ich danke euch für die Infos. Schade daß ihr euch von Spies Hecker verabschiedet habt...sind die zu teuer,oder warum nehmt ihr das nicht mehr?
            Gruß dipi

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen
            Lädt...
            X