Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe

    Ein halli hallo an Euch,

    ich habe folgendes Problem heute an einer frisch lackierten Karosserei festgestellt. Vor einer guten Woche habe ich den Body von einen Jeep neu lackiert, der Aufbau sieht fogend aus. Grundierung dann 2K Füller, darauf den Basislack und danach 2K Klarlack. heute musste ich noch an der Karosse einen Blechausschnitte machen unddabei stellte ich fest das sich der Lack wie Folie vom Füller abziehen lässt.

    An was kann das liegen ??????? Der Füller wurden nach dem Schleifen nochmals mit Nitroverdünnung und danach mit Silikonentferner gereinigt.

    Danke für Eure Antworten

    Gruss PIT

  • #2
    Hallo,
    wenn du den Lack abziehst kommt dann der ganze Lackaufbau mit runter d.h auch die Grundierung?
    Mit Wasserbasis oder Verdünnungsbasis gearbeitet?

    lg

    Kommentar


    • #3
      Nein bis zum Füller bleibt alles drauf. Der Lack ist auf Verdünnerbasi, kein Wasserlack.

      Kommentar


      • #4
        moin,

        mal janz blöd gefragt: hast du den füller geschliffen?

        gruss

        Kommentar


        • #5
          mal nen Glasu-Link

          Kommentar


          • #6
            jo hab ich ... zuerst mit der maschiene dann mit 800 nass und dann nochmal mit 1000 abgezogen dann das ganze sauber gemacht mit verdünnung und silikonentferner danach noch mit honigtuch und dann losgelegt mit lackieren ..... zuerst ne dünne schicht nach kurzer ablüftzeit dann noch zweimal deckschicht ... danach dann den klarlach nach dem gleichen prinzip wie der basilack aufgebracht.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von nachtmann67 Beitrag anzeigen

              An was kann das liegen ??????? Der Füller wurden nach dem Schleifen nochmals mit Nitroverdünnung gereinigt.
              eventuell ???

              was is das für ein Nitroverdünner ???
              oder is das eine Universalverdünnung??
              womit wurde der Basis verdünnt ???
              Ablüftzeit vom Basis eingehalten ???


              die Adhäsion (Anhängekraft) vom Basis is nich gegeben,
              läßt diese Schlüsse folgen

              nicht mit Nitro oder irgendeiner Verdünnug abwischen,
              bitte nur Silikonentferner und gut is.

              Kommentar


              • #8
                so wie ich dasalles hier lese denke ich dases ein problem der ablüftzeit war ... ich habe zuwenig gewartet ..... grummel .....

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen
                Lädt...
                X