Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fertigen lack schleifen / polieren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fertigen lack schleifen / polieren

    moin moin,
    ich wollt mal fragen ob man einen 2k acryllack mit 1000er nass schleifen kann da es leider eine Nase gibt.
    Beim Schleifen würde ich ja bestimmt auch den umliegenden Bereich mit anschleifen.
    Macht man das so?

    Ausserdem habe ich Schleif- und Polierpaste, Polierpaste und Hochglanzpolitur von RW bestellt um den Lack zu polieren?
    Besteht die Gefahr dass ich mit der Politur den Lack durchschleife?

  • #2
    ich benutze da einen lackhobel sieht so aus:



    wichtig ist das der lack den du bearbeiten möchtest durchgetrocknet ist.

    ansonsten kannst du aber auch mit kleinen tricks arbeiten um die nase wegzubekommen.nim etwas multispachtel mit härter und spachtel die nase ein jeweils links und rechts damit die nase und die spachtelmasse eine höhe ergeben und schleife mit 800er oder 1000er auf fläche die spachtelmasse weg und du wirst sehen das die nase sich wunderbar wegschleifen lässt.

    gruß jensen

    Kommentar


    • #3
      Cooler Tipp Jensen, hab ich auch schon mal gemacht. Kannst Du den mal im Tipps & Tricks Forum posten?

      Thomas
      RTFM!

      Kommentar


      • #4
        Für Nasen und Saubeinschlüsse, benutzen wir einen Titanhobel...

        Funzt auch super, vorrausgesetzt der Lack ist richtig duchgetrocknet.



        und mit der Poliermaschiene kann man schon durchschleifen, besonders an Kanten

        Kommentar


        • #5
          Mit dem Lackhobel (Lacknasenentferner, Bild 2) muss ein bisschen geübt werde da man leicht verkantet.
          Etwas Geduld muss auch vorhanden sein.
          den Hobel flach aufsetzen und Scheibchenweise abhobeln.
          Staubeinschlüsse sind schnell entfernt.

          Kommentar


          • #6
            Original von lacker

            Etwas Geduld muss auch vorhanden sein.
            Quatsch...........das geht Rucki Zucki üben sollte man es schon, wie mit allen halt

            Kommentar


            • #7
              Ja, es geht Rucki Zucki.
              Ich meine man sollte nicht auf "Teufel komm raus" mit aller Gewalt versuchen da am Anfang man etwas länger braucht.

              Kommentar


              • #8
                Mal so nebenbei....

                Mit dem Titanhobel muß man schnell und flach drüberfahren..


                sonst verkanntest du


                langsam abtragen funzt nicht

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen
                Lädt...
                X