Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Klarlack Frage

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    mh
    das könnte man ja mal ausprobieren.
    aber nur mit wasser nachpolieren das geht???
    das höre ich ja zum ersten mal aber wenn du das sagst.
    ich probier das mal aus .
    vielen dank schon mal für den tip
    mfg thomas

    Kommentar


    • #17
      hallo liebe lackiergemeinschaft

      ich will ja nun keine werbung machen aber ich muß sagen der klarlack ist der hammer.
      habe heute ne ganzlackierung gemacht bei einem vw taro und nach der ersten satten schicht
      klarlack hat der leck geglänzt wie hulle.
      und er ist hammer ergiebig habe nur 4 1/2 pistolen gebraucht für alle teile.
      bin also sehr zufrieden damit

      bis bald

      Kommentar


      • #18
        Zitat von mrbrown Beitrag anzeigen
        Zur Behebung des Problems:

        ...Also habe ich eine günstige Schleifpaste von mipa genommen (sehr grob, normal um Läufer raus zu polieren, kostet unter 10euro bei Prosol)...

        GOIL!
        läufer einfach rauspolieren!
        wenn das technisch funktioniert:
        dann kann ich mir ja in zukunft das planschleufen mit klotz sparen!

        gruss jetz nä!

        Kommentar


        • #19
          Zitat von plast-x Beitrag anzeigen
          GOIL!
          läufer einfach rauspolieren!
          wenn das technisch funktioniert:
          dann kann ich mir ja in zukunft das planschleufen mit klotz sparen!
          wirklich verblüffend, was es alles schon gibt

          Und genau durch son Käse, werden andere User in die Irre geführt

          Kommentar


          • #20
            ja tolle Wurst, wenn die Mipa AG mitbekommt , was mit ihrer Paste alles so geht heben die gleich den Preis um 500 % an.

            hier mal ein Auszug aus dem Datenblatt (ist übrigens ein Produkt für Otto Normalverbraucher ) kein Lackierer würde das Zeug proffessionell einsetzen.

            ......Mipa Schleif- und Polierpaste entfernt bei leichtem und mittlerem Abrieb Kratzer und andere Fehlstellen in Lackoberflächen und gibt diesen neuen Glanz.......
            ..........der Weg ist das Ziel !

            Kommentar


            • #21
              Zitat von Malm Beitrag anzeigen
              wirklich verblüffend, was es alles schon gibt

              Und genau durch son Käse, werden andere User in die Irre geführt

              is klar! deswegen gibts ja user, wie du und ich und andere
              kompetente kollegen, die halt mal etwas genauer lesen...

              Kommentar


              • #22
                Ich selbst finde die HS-Klarlacke zu dickflüssig..man bekommt zwar nicht so schnell einen Läufer rein..aber mit ner 1.3er Düse ist man schnell am verhungern..grad wenn man ein Auto komplett lackiert!
                Mein TIP...spart das Geld und kauft den MS-Klarlack!
                Ihr arbeitet nicht mit dem Chef im Rücken auf akkord...somit kommts nicht darauf an..einen spritzgang mehr zu machen. Mein Lacker-Kumpel lackiert oft nur einen satten Gang HS-Klarlack..reicht aus um Neuwagen-Standard zu erfüllen!
                Sinn des HS-Krempels..Zeiteinsparen und Verdünner-sparen..der Umwelt zu liebe!
                Die meisten User lackieren aber weder in einer richtigen Lackierkabine wie ich..sondern anderweitig umwelttechnisch
                2.Rangig.
                Profix ist Standox ebenbürtig...lackiere selbst hauptsächlich Privat mit Profix...und als Lacker kann ich dir sagen..kannst nix falsch machen mit den Produkten.
                As nächsten werde ich mal meinen neu ersteigerten DuPont Klarlack austesten..soll ja ganz gut sein...5Liter für 270 Euros uvp-Preis!
                mfg Ralf

                Kommentar


                • #23
                  hey schnapadäus
                  ich find den klarlack echt super und das er dickflüssig ist find ich auch gut halt wegen
                  den läufern hast schon recht.
                  aber man braucht auch weniger als bei den ms klarlacken finde ich.
                  also dann doch auch billiger und der von profix hat ja bei e-blöd nur 20 euro unterschied
                  und das kann man doch verkraften oder?
                  ich kann ja mal ein paar bilder reinstellen vom ergebnis der ganzlackierung von neulich
                  wenn ihr mir sagt wie ich das mache.
                  was haltet ihr von dem bloodpearllack von lackgeneration wollte damit vielleicht meinen sharan komplett lackieren.
                  mfg thomas

                  Kommentar

                  Unconfigured Ad Widget

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X