Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Klarlack Frage

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Klarlack Frage

    hallo ihr lacker

    was haltet ihr von diesem klarlack.hat vielleicht schon mal einer
    von euch damit gearbeitet.
    habe ihn bei ebay gefunden

    http://cgi.ebay.de/5-Liter-Profix-HS...742.m153.l1262


    würde mich über antworten freuen

    mfg thomas

  • #2
    habe ich noch nicht verarbeitet, vom Preis her (Menge und HS) extrem günstig.
    Ich würde aber nochmal nachfragen
    was ist das für ein Härter ? kurz normal lang ?
    keine Verdünnung ? nicht notwendig ? Düsengröße ?
    Trockenzeiten , wie lang ? forciertes Trocknen bei wieviel Grad und wie lange ?
    ..........der Weg ist das Ziel !

    Kommentar


    • #3
      Ich habe den Klarlack schon verwendet und war sehr zufrieden.....
      Ich habe den Lack im Verhältniss 2:1 Härter und 10% Verdünnung eingestellt.
      Der Verlauf war eigentlich ganz gut!

      lg

      Kommentar


      • #4
        Ich habe den MS-Klarlack von denen gestern verwendet... Preis/Leistung ist denke ich gut und auch für mich als Anfänger kam ein annehmbares Ergebnis raus... das Einzige, was ich nicht bekommen hab ist nen Datenblatt und auf der homepage Multichem.pl gibts leider nur das polnische...wenn du ein anderes bekommst, dann sag bescheid und schreib auch mal, wie der HS ist

        Kommentar


        • #5
          http://www.multichem.pl/zalaczniki/2008.pdf

          ihr müßt bei Produkten das jeweilige Produkt auswählen da hats dann die sachen auf englisch

          Kommentar


          • #6
            hey mrbrown
            ich will nächste woche mit ner ganz lackierung anfangen und dafür den klarlack verwenden.
            ich habe ne selbst gebaute kabine und lackiere dann so bei 20-25grad.
            will dann den lack von der lackbörse verwenden.
            hatte letzte woche mal den voc von lesonal und war sehr zufrieden damit aber der ist mir einfach zu teuer.fürn halben liter 25euro ohne härter.
            sonst benutze ich den normalen klarlack von profix.
            ich verwende den klarlack eigentlich nie mit verdünnung-kann man das machen oder ist das eher schlecht?
            wodurch kann es kommen das er am nächsten tag nach dem kompletten
            austrocknen etwas matt wird??.vielen dank schon mal für eure antworten
            bis dann
            mfg thomas

            Kommentar


            • #7
              Zitat von thdardaillon Beitrag anzeigen
              wodurch kann es kommen das er am nächsten tag nach dem kompletten
              austrocknen etwas matt wird??.

              Hallo Thomas.
              das kann verschiedene gründe haben.
              Falsche Verdünnung
              Falsches Mischungsverhältnis.
              Oder einfach schlechtes Material. (Billig Billig)

              Habe das mal bei einem NoName Anbieter erlebt.

              Nach dem Lackieren 1a Glanz, dann nach 2 Tagen war es vorbei mit Glanz Tiefe u.s.w.

              Gruß

              Kommentar


              • #8
                mh
                ich benutze meistens keine verdünnung komme einfach besser damit klar
                kann es daran liegen.aber es ist ja nicht immer und ich benutze meistens den gleichen klarlack

                gruß

                Kommentar


                • #9
                  eventuell spritzt du den Basis eben zu fett, so daß er nicht richtig abgelüftet ist und die Lösemittelnach dem Austrocknen vom Klarlack noch rauskommen und somit der Klarlack mattschlägt.

                  Kommentar


                  • #10
                    achso das geht auch???das wusste ich nicht.
                    wie lange sollte man den bei wasserbasis warten auch wenn er trocken ist bis ich dann
                    klarlack machen kann.
                    mfg thomas

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von thdardaillon Beitrag anzeigen
                      achso das geht auch???das wusste ich nicht.
                      wie lange sollte man den bei wasserbasis warten auch wenn er trocken ist bis ich dann
                      klarlack machen kann.
                      mfg thomas
                      http://www.lesonal.de/img/produkte/pdf/td/td_138.pdf

                      Kommentar


                      • #12
                        @thdardaillon:

                        ist er richtig matt? Oder hast du sowas wie Orangenhaut oder Overspray?

                        Bei Orangenhaut hast du Hubbel im Lack und das wirkt dann auch etwas matt...
                        wenn der Sprühnebel, der sich ja bildet, nicht abgesaugt wird und sich aufs teil legt, dann hast du auch ne "matte oberfläche" und musst das erst etwas wegpolieren. Oder es könnte auch durch eine SEHR hohe Luftfeuchtigkeit kommen... ich hab das mit den Zeitungen nassmachen mal gemacht und wenn es dann im Sommer sehr warm war, dann hat das im Raum tropenfeeling gehabt und dann passierte das auch.

                        Kommentar


                        • #13
                          hey
                          also ne orangenhaut habe ich nicht drauf.und der nebel wird auch abgesaugt
                          zwar nur langsam aber ist nach 5 - 10 min aus dem raum.
                          naß mache ich nur den fußboden.
                          mh komisch
                          mfg thomas

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von thdardaillon Beitrag anzeigen
                            naß mache ich nur den Fußboden.

                            Moin, Thomas.

                            Der ist beim Trocknen dann noch Nass?
                            (Das Kondenswasser legt sich auf den Trocknenden Lackfilm, dadurch wird er Matt)

                            Getrocknet wird ohne Lüftung, sprich ohne Frischluft?
                            (Die Lösemittel vom Trocknenden Lack legen sich .... )

                            Oder sogar beides?


                            Gruß

                            Holger

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich hab vorgestern unter freiem Himmel 2 Sachen die ich in einem Praktikum geschweißt habe mit Klarlack überzogen, damit die nicht rosten, waren 2 Würfel aus Eisen.

                              Da ich sie schlecht aufhängen konnte und eh mehrere Teile nacheinander machen musste habe ich sie von 5 der 6 Seiten lackiert , alles trocknen lassen, dann rumgedreht, die 5 Seiten abgedeckt und die 6. Seite lackiert.

                              Nach dem Trocknen ist genau der Effekt aufgetreten, den du beschrieben hast, der Lack wurde auf den 5 Seiten matt (auf der 6. nicht). Irgendwie hat es etwas Sprühnebel unter die Abdeckung geblasen... wurde richtig matt und sah fast aus, als hätte ich es nicht lackiert, aber ich hatte die 5 Seiten ja schonmal glänzend gesehen, als sie getrocknet waren und sie glänzten genial...

                              Was jetzt kommt gehört vll eher in die Abteilung Finish:
                              Zur Behebung des Problems:

                              Ich wollte es mir einfach machen, weil das Ergebnis nicht perfekt sein sollte und nur den Rost abhalten musste.
                              Also habe ich eine günstige Schleifpaste von mipa genommen (sehr grob, normal um Läufer raus zu polieren, kostet unter 10euro bei Prosol) und habe mit einem Lammfell-Polierteller erstmal grob vorpoliert. Dann habe ich das Fell nass gemacht und nur mit Wasser nachpoliert (den Teller dabei nicht heiß laufen lassen)...das wars... Ergebnis: Die Seiten glänzen wieder wie vorher... vielleicht kannst du das auchmal probieren, der Aufwand ist gering (dauert nicht so lange wie sonst polieren) und ich habe auch keine 40euro Politur dafür verbraucht...

                              Klar geht auch professioneller , aber nur um das bischen Matt wegzubekommen langt das und es Funktioniert!

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X