Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Haltbarkeit von Lack in der Dose

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haltbarkeit von Lack in der Dose

    Hallo Leute,

    wie das Thema schon vermuten lässt, habe ich noch Lack rumstehen (teilweise schon offen, da ist aber der Härter schon durchgehärtet in der Dose) und dann habe ich noch Klarlack verschlossen da stehen und wollte fragen, wie lange der haltbar ist.

    Gelagert wurde er bei ca 16-20°C in der Garage (keine freistehende, sondern am Haus angebaut, deshalb wirds darin nicht kälter).

    Lacktyp:
    Der lack kommt von P+S Lackcenter. Typenbezeichnung Profix MS Klarlack. War ein Set bestehend aus Profix Professional Klarlack (2:1) CP 400 SRF, 2K Härter (MS 2:1) CP 297 und Verdünnung (2K) CP 040. Alles noch verschlossen!

    P+S Wirbt vertrebit Standox und wirbt auch damit, aber ob das der Lack jetzt ein Standox-Ablieger ist oder von einer ganz anderen Firma produziert wird, kann ich nicht sagen.
    Auf der Dose steht als Producent: www.multichem.pl oder www.profix.info. Ob das jetzt der Produzend, oder der Abfüller ist, kann ich nicht sagen. Verarbeitungsvorschriften finde ich auf der Homepage leider nur, aber nix zur Haltbarkeit und alles ist natürlich auf polnisch (kann hier jmd polnsch?)...

    Damals auf die Bitte, mir Verarbeitungsdaten zu schicken habe ich zwar Text, aber leider nicht das original Datenblatt bekommen, worauf vll etwas zu Lagerung und Haltbarkeit gestanden hätte.


    Jetzt die Frage:
    Wie lange ist das zeug haltbar?

  • #2
    dein Material ist von ProFix (Polen) 2 Jahre ist der Lack in der Regel problemlos lagerfähig.
    ..........der Weg ist das Ziel !

    Kommentar


    • #3
      das ist doch mal ein wort - thx

      Kommentar

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen
      Lädt...
      X