Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wohnwagen Restauration -- Achsen lackieren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wohnwagen Restauration -- Achsen lackieren

    Schönen guten Tach!

    Ich bin mit vollem Elan dabei einen alten Wohnwagen wieder flott zumachen!

    Als nächstes stehen die Achsen an... die wollte ich gerne neu lackieren... damit der Rost verschwindet und halt alles gut aussieht!

    Deswegen wollte ich fragen, welchen Lack sollte ich verwenden?

    Denn der muss ja Wasser... Steinschläge ect verkraften! Einfach Schwarz wäre gut!

    Nachm entrosten... muss ich was machen?

    Ich bedanke mich schonmal im Vorraus!

    LG Chris

  • #2
    Hi
    meine empfehlung wäre nach dem entrosten einmal dünn EP drauf amchen und dann 2k lack naß-in-naß hinterher
    Mfg Marcel

    Kommentar


    • #3
      Danke für den Tipp!

      ICh habe leider keine Möglichkeit auf einen guten Kompressor zuzugreifen... wenn dann was aus der Dose!!

      Gibt es da auch etwas?

      LG Chris

      Kommentar


      • #4
        Einfach unterbodenschutz draufschmieren. Der hält alles aus Bekommste im baumarkt.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von napster1989 Beitrag anzeigen
          Einfach unterbodenschutz draufschmieren. Der hält alles aus Bekommste im baumarkt.
          Superidee bei blankem Metall... Wen man keine Ahnung hat...

          Thomas
          RTFM!

          Kommentar


          • #6
            @figther

            Ep bekommst auch aus der dose ansonsten kannst den auch pinseln.

            @napster das sieht der tüv besonders gern^^
            Mfg Marcel

            Kommentar


            • #7
              Zitat von napster1989 Beitrag anzeigen
              Einfach unterbodenschutz draufschmieren. Der hält alles aus Bekommste im baumarkt.
              im Baumarkt bekommt man auch Fliesenkleber,Silikonkartuschen und die kleinen wuschigen Hanfbüschel----ideal zum Abdichten !!!





              ach jetzt lese ick grad, du hast ja keene Wohnung
              achso
              na dann mußt du so verfahren, wie andere mit ihrem KFZ (Auto)








              Kommentar


              • #8
                Ahh stimmt... ich habe mal mit EP gearbeitet... hält das auch den Verwindungen der Achsen stand? Nicht das es abbröselt?

                Oder soll ich mit Zinkspray alles schön einsprühen und dann nach dem es nochmal überlackieren?


                Wenn ich für die Variante mit dem 2K-Epoxy Sachen mache... was könnt ihr in Dosenform empfehlen? Und was meint ihr brauche ich an Grund und normalen Lack? Mit Dose kann ich umgehen!

                Die Achsen werde ich vorher sandstrahlen lassen!

                Danke nochmals für die Ratschläge... weil ich wüsste echt nicht.. wo ich sonst fragen könnte! Baumarkt & Co kann man ja vergessen! :(


                LG Chris

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Fighter-2 Beitrag anzeigen
                  Ahh stimmt... ich habe mal mit EP gearbeitet... hält das auch den Verwindungen der Achsen stand? Nicht das es abbröselt?



                  LG Chris
                  wie stark sind die Verwindungen ???????
                  sie müßte sich verwinden, wie ein Spirelli,damit er zu reißen beginnt.


                  googel mal ein bischen rum
                  da wirst du auch 2K-EP finden------eventuell auch als Spraydose

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja hoffe nicht das sich die Achse wie ne Nudel dreht!

                    OKay werde mal nach Dosen schauen... weil mitm dem Anmischen ist das immer so die Sache dann auch die richtigen Verhältnise zutreffen!

                    Danke!

                    Kommentar


                    • #11
                      Fürs anmischen gibbet mischbecher

                      2k EP inner dose guckst du hier:http://ps-lackcenter.de/lackspray/sp...erfueller.html

                      Mfg Marcel

                      Kommentar


                      • #12
                        Schönen guten Tag!

                        Ich war heute beim Sandstrahler... der macht mir die beiden Achsen, Ankerplatten und Bremstrommeln für unter 150€ inkl EP Untergrund!

                        So Dienstag kann ich die abholen! Nur stelle ich mir die Frage, wo bekomme ich bis Dienstag 2k Lack her? Wer kann das anbieten? Praktiker, OBI, Hagebau?

                        Oder reicht das, wenn ich mit normalen Sprühlack die Achse lackiere und dann noch einen Unterbodenschutz auf Wachsbasis auftrage?

                        LG Chris

                        Kommentar


                        • #13
                          Was sind eigentlich die Dosen beim OBI ect?

                          Alles 1k Lacke oder?


                          Mh... wie soll ich weiter vorgehen... wenn ich einen 1k Lack verwende?

                          LG Chris

                          Kommentar

                          Unconfigured Ad Widget

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X