Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pferdeanhänger lackieren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pferdeanhänger lackieren

    Hi Leute,
    ich habe folgende Frage...
    Ich muss nächste Woche eine Pferdeanhänger lacken nun frage ich mich wie ich da den Lackaufbau bzw. welches Matrial ich verwenden sollte...
    Ich nehme ja mal an das ist kunstharzlack der da verwendet wird oder?
    Ich wollte den Hänger aber mit LKW-Lack (Acryl) lacken.
    Wie mache ich den Aufbau das mir der evtl. darunter liegende Kunsth. Lack nicht hochkommt?
    Oder wie teste ich was es für ein Lack ist?

    lg

  • #2
    Wie alt ist denn der Hänger?

    Ist nicht sicher dass da KH drunter ist.

    Test: an einer nicht sichtbaren Stelle anschleifen und ein mit Nitro getränktes nasses Tuch mal 10 min draufhängen.

    Wenns hochzieht oder der Lack ganz weich und abwischbar ist, könnte es KH sein. Wenn nicht, dann besteht auch Möglichkeit mit 2K-Materialien weiterzuarbeiten.

    Christian

    Kommentar


    • #3
      bei KH besteht die Möglichkeit ganz dünn mit EP rüberzugehn
      am Besten ein Tach warten und dann nochmal ganz dünn rüber mit EP
      du kannst auch mehrere Gänge in wirklich dünnen Schichten auftragen


      da EP chemisch sehr stabil ist---könntest du somit einen 2K-Lackaufbau installieren

      falls nich so viel drauf is----runter damit

      Kommentar


      • #4
        Moin,

        normal sind die Hänger schon mit 2 K lackiert, einige Hersteller haben auch schon Metallic.

        Also wie schon erwähnt: Lösemitteltest.

        Habe mal Ende der 90er einen in Kristallschwarz(mit Regenbogen Kristall Pulver) lackiert, da war kein KH drauf.

        Sollten die Platten nicht mit Lack beschichtet sein, mindestens mit 120-150er an schleifen und EP.
        Zum Teil sind diese Wasserfesten Platten mit Melaminharz beschichtet und das Zeug ist sehr hart an der Oberfläche.


        Gruß

        Holger

        Kommentar


        • #5
          Ok danke erstmal,
          also der Hänger ist schon so 10-15 Jahre alt....ich werde einfach mal an einer kleinen stelle probieren ob es den Altlack hochzieht wenns das macht musst ich nur ein kleines bisschen schleifen=).
          Ich danke euch... schönes WOchenende

          Kommentar

          Unconfigured Ad Widget

          Einklappen
          Lädt...
          X