Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lacke von Lackboerse.de

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lacke von Lackboerse.de

    Hallo,

    Hat jemand von euch schon mal mit den effektlacken von lackboerse.de gearbeitet?

    sind die wirklich so hochwertig wie man oft liest?

    Ich überlege mir ob ich den "Electric Orange Pearl" Lack aus der reihe "[NFSEO]" für mein motorrad zulege.

    http://www.lackboerse.com/product_in...roducts_id=234

    viele Grüße, Josef

  • #2
    Ausnahmevorschrift des § 3 Abs. 3 ChemVOCFarbV ............................................
    ..........der Weg ist das Ziel !

    Kommentar


    • #3
      sorry, was willst du mir damit sagen?

      gruss, Josef

      Kommentar


      • #4
        das ist konventionelles Material, welches nicht mehr zum Zwecke der Fahrzeuglackierung eingesetzt werden darf. Ausnahmem sind in dem § geregelt.

        http://bundesrecht.juris.de/chemvocfarbv/__3.html

        mit Sondergenehmigung zur Lackierung von Oldtimern und zur Abfüllung in Sprayflaschen.
        ..........der Weg ist das Ziel !

        Kommentar


        • #5
          Als Privatperson das damit doch eh anders umzugehen oder ?
          Bei nem Lackierer in der nähe bekomme ich auch noch Konvetionellen Lack angemischt !

          Kommentar


          • #6
            Heisst das, dass ich den Lack gar nicht kaufen darf? Aber warum verkaufen die Ihn dann?

            Werde die firma mal anschreiben und nachfragen.

            gruss, Josef

            Kommentar


            • #7
              OK, hab mich mal Informiert.

              Diesen Lack darf ich also für fahrzeuge verwenden, welche in der "Liste für HIstorische Fahrzeuge" eingetragen sind (dazu muss das Teil mind. 25 Jahre alt sein) und somit als Oldtimer gelten. Mein Motorrad ist 28 Jahre alt.

              Morgen kann ich mal anrufen und nachfragen ob mein motorrad drin steht.

              viele Grüße, Josef

              Kommentar


              • #8
                Zitat von 4l0 cafe racer Beitrag anzeigen
                Mein Motorrad ist 28 Jahre alt.
                ...dann mußt nicht mal ein schlechtes Gewissen haben...

                Christian

                Kommentar


                • #9
                  ja, aber es gilt erst als oldtimer wenn es in der liste steht.

                  nur mal so,.....überprüft man das?

                  gruss, Josef

                  Kommentar


                  • #10
                    Mal ehrlich, denen is das völlig latte was du damit lackierst. Hauptsache die können verkaufen.....

                    Kommentar


                    • #11
                      ...das ist ja das Problem, dass übers Internet alles mögliche verscherbelt wird und keinen interessierts...

                      ...sie weisen dich darauf hin, dass das Lacke nur für bestimmte Zwecke sind, und gleichzeitig grinsen sie...

                      Christian

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von b2b Beitrag anzeigen

                        ...sie weisen dich darauf hin, dass das Lacke nur für bestimmte Zwecke sind
                        Eben, sindse ja zu verpflichtet...
                        Sonst würden die auch nix sagen wenn sie nicht müssten.

                        Kommentar


                        • #13
                          Also die Qualität der Produkte ist schon ziemlich gut, kann da nicht klagen, ob Basislack, Füller, EP Füller oder Klarlack Top Material für den Preis !

                          Kommentar


                          • #14
                            Hallo,
                            ja ich habe mir dort ein Set zusammenstellen lassen. Auch genau diesen Electrik Orange Lack.
                            Also so vom Sehen ist der Lack schon ziemlich gut. Habe allerdings bei mir das Problem das sich immer bläßchen bilden. Was aber jetzt nicht an dem Lack hängen muss. Meiner Meinung nach lässt er sich gut spritzen und deckt auch gut. Denk nur daran den passenden Vorlack und Füller mitzubestellen. Ansonsten waren die doert recht freundlich und es ging ganz fix.

                            Kommentar


                            • #15
                              So hab jetzt mein "Reparaturset" bekommen....macht einen guten eindruck....werde es am donnerstag ausprobieren.

                              Einen Pluspunkt verdient der Silikonentferner....ist ein Markenprodukt der Firma MIPA.


                              Einen kleinen Minuspunkt gibt es auch, es stehen weder auf der Filler noch auch dem Klarlack das Mischverhältnis (zugabe des Härters).


                              Kann mir hierzu vielleicht jemand was sagen???


                              mfg polo_6NBT

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X