Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wird schwarz II mit Klarlack überzogen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wird schwarz II mit Klarlack überzogen?

    Hallo zusammen

    Ich will mein BMW an einigen Stellen ausbessern. -Kratzer und Steinschläge-
    Die Farbe ist schwarz II und ich weiß nicht, ob da noch Klarlack drüber kommt.
    Es ist ja ein Uni-Lack und kein Metallic Lack.
    Ich habe aber in einem Forum gelesen, dass der tief schwarze Glaz durch mehrere Schichten Klarlack kommt.
    Stimmt das?

    Gruß
    buddel07

  • #2
    generell richtig
    durch mehrere Schichten Klarlack bekommst du einen sogenannten Lupeneffekt hin---die Farbe wirkt dunkler


    als Beispiel:
    du lackierst eine Stossstangenecke mit einen Basislack LA5G
    (das ist dunkles Blau) und haust einen Laeufer rein und gibst ihm also nocheinmal Klarlack
    auch diesen verhaust du und semmelst wieder Nasen rein,
    bist du also dann das driite mal dabei Klarlack rauf zu geben
    nach dem dritten mal Klarlack duerftest du einen Unterschied feststellen zum Seitenteil oder koti
    es wird dunkler aussehen (du hast eine Tiefenwirkung)

    die Klarlacke sind unterschiedlich, manche sind richtig Klar andere
    sind gelblich


    zu deiner Frage, ob da Klarlack rueberkommt oder nich
    musst du also wissen, ob du einen zweischichter hast oder nich

    zweischichter----basisfarbe mit Klarlack ueberlackiert
    einschichter------es ist ein Decklack, wodie Farbe schon im Lack selbst ist

    rausfinden---anschleifen
    is weiss--------ein zweischichter
    is schwarz ----ein Decklack

    Kommentar


    • #3
      Zitat von rene Beitrag anzeigen
      generell richtig
      durch mehrere Schichten Klarlack bekommst du einen sogenannten Lupeneffekt hin---
      ich habe es auch schon paar mal gemacht...nen Kundenauftrag halt.

      Aber ich sah nicht wirklich nen Unterschied

      Es waren aber meist Motorradteile

      @buddel07

      ich kenn die Regel.....wenn Einschicht droben ist wird auch Einschicht nachlackiert, wenn Zweischicht dann auch Zweischicht.

      Kommentar


      • #4
        OK, das mit den mehreren Schichten Klarlack habe ich jetzt verstanden.
        Aber was habe ich jetzt fü'n Lack drauf?
        Es ist ein BME e36 Cabrio BJ 1999.

        @rene
        Wie meinst du das mit dem anschleifen?
        Was wird schwarz oder weis.
        Die kleinen Kratzer schimmern weis durch.

        Bitte um nähere Erklärung, denn ich muß sowieso anschleifen, denn mein Vorgänger hat einige Steinschläge einfach mit Lackstift überpinselt.
        Im Schaden ist zu wenick Lach und nebenan auf dem guten Lack ist zuviel.
        Also: schleifen.

        Kommentar


        • #5
          also
          der Klarlack gibt weissen Schleifstaub---da is keine Farbe im Lack
          der Decklack in deinem Fall schwarz----weil die Farbe ja da im Lack is

          Kommentar


          • #6
            AHA, so ist das.

            Klingt logisch.

            Das kannman ja bestimmt auch an einer verdeckten Stelle testen.
            Ich denke mal, dass die komplette Karosserie auf gleiche Weise lackiert ist.

            Danke

            Kommentar


            • #7
              naja'
              sei vorsichtig
              manchmal sind die Stossstangen im Decklack

              am Besten du testest das im naeheren Bereich mit 2000er

              Kommentar


              • #8
                also wenn das Auto noch Werkslack hat, ist es sicherlich ein 2 Schichtlack (mit Klarlack) 1999 gab es keine 1 Schichtlacke bei BMW mehr.
                Du brauchst auch nicht dran rumschleifen, nimm einen hellen Lappen und etwas Politur und poliere irgendwas. Wird der Lappen schwarz hast du einen Einschichter, bleibt er hell hast du einen Zweischichter.
                ..........der Weg ist das Ziel !

                Kommentar


                • #9
                  genau

                  oder, irgendwann kommst du um den Naßschliff nicht drumrum...

                  entweder das Schleifwasser ist schwarz = Einschichter

                  weiß bzw "milchig" = Zweischichter

                  Kommentar

                  Unconfigured Ad Widget

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X