Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Schatten" im Lack!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Schatten" im Lack!

    Hallo zusammen,

    bin neu hier und lackiere nicht selbst. Hab aber ein für mich wichtige Frage und ich hoffe, dass das hier erlaubt ist, da ich sonst nicht weiß, wohin damit.

    Mein Auto wurde diese Woche lackiert, da es ne unschöne Stelle von ner Ecke der Wand hatte Betroffen war der hintere Kotflügel (falls das relevant sein sollte).

    Heute habe ich ihn wieder abgeholt und heute morgen erstmal nichts gesehen. Sah alles top aus. War recht früh und die Sonne stand noch nicht sonderlich hoch. Nun steht er hier auf meinem Parkplatz in der Sonne. Ich bin grad hin und hab nen Fleck gesehen. Ca. Wallnussgroß und hab versucht ihn wegzuwischen. Geht aber nicht. Gleich daneben ist ein zweiter. Mein Lack ist noblessgrau (falls das einem was sagt) und die 2 Flecken sind etwas heller. Und das ärgert mich grad tierisch. Kann heute nicht mehr zu dem Lackierer, aber es lässt mir grad keine Ruhe. Daher frag ich hier bzw. will mir dann vom Lackierer keinen Scheiß erzählen lassen ala: "Das geht durch Polieren weg."
    Richtig gut zu sehen, ist er "nur" wenn man direkt davor steht. Von schräg hinten nicht.

    Ich frag mich nur, warum ich´s heute morgen nicht gesehen hab. Obs da wirklich noch nicht da war oder was...?

    Vielleicht weiß ja einer was! Vielen Dank schonmal!

    Gruß

  • #2
    Kann man davon Bilder machen?
    Würde drauf tippen das es evtl. vom Polieren sein kann (Staubrausschleifen) muss man aber sehen, sehr schwer so ein Urteil zu bilden.

    Kommentar


    • #3
      Grad kann ich keine machen. Ich werde es nachher versuchen.
      Hoffe, ich krieg die hier rein. Ich hoffe, dass man sie sehen kann.

      Falls es das ist, was du vermutest, muss das alles neu gemacht werden oder?

      Kommentar


      • #4
        Nee nee,
        ich weis du möchtest es nicht hören aber: einfach nur polieren

        Wenn es das ist das kann jeder Lackierei passieren, kein grund sauer zu sein oder so. Wenn es was anderes sein solte dann: Lackieren

        Kommentar


        • #5
          So da bin ich wieder.

          Nein, nicht dass ich hören will, dass man blos polieren muss, sondern dass er es einfach nur so sagt, obwohl es was gravierenderes ist.

          Und hier mal die Bilder. Den zweiten Schatten krieg ich nicht wirklich fotografiert. Im Moment ist keine Sonne da. Ich seh ihn grad kaum. Aber der große Fleck ist gut zu erkennen.

          So, und jetzt bist du wieder dran. Was meinst du?

          Wovon die weißen Punkte auf dem ersten Bild kommen, weiß ich nicht. In Natura sieht man sie nicht...
          Angehängte Dateien

          Kommentar


          • #6
            da sind schlecht auspolierte Stellen vom Finish , kann vorkommen, fahr nochmal hin, die geben dir sicher nen Kaffee und bringen das in Ordnung. Dauert nicht lang.
            ..........der Weg ist das Ziel !

            Kommentar


            • #7
              Super.

              So teilt man das dem Kunden mit. Wo gehobelt wird fallen Späne.
              Kann jedem mal passieren.

              Und immer mit der Blume...

              Für eine freundlich erledigte Gewährleistung kommt der Kunde auch das nächste mal wieder.

              Grüße
              Christian

              Kommentar


              • #8
                Wie erwartet schleifrückstände, einfach nochmal polieren und fertig. So wie es die Kollegen gesagt haben.

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen
                Lädt...
                X