Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Allgemeine Frage zu 2K Lacken

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Allgemeine Frage zu 2K Lacken

    HI

    wie sieht es denn heutzutage mit der UV Beständigkeit von 2k Lacken aus ? Es wurde ja aus dem Grund auf 2 Schicht lacke umgestellt um das Ausbleichen zu verhindern !

    Es werden immer mehr Lacke grad bei ebay angeboten !

    Kann man bedenkenlos die 2k Uni lacke lackieren oder lieber mit Basislack und Klralack ?

  • #2
    Die Uni Lacke heutzutage sind eigentlich nicht mehr soooooo anfällig mit ausbleichen, sichere Methode natürlich 2Schicht!
    Die Industrie (Automobielhersteller) haben aber auch aus anderen Gründen auf 2 Schicht umgestellt, Metalliclackierungen, Pulverlacke, Wasserbasis (VOC).

    Kommentar


    • #3
      Also kann ich das Problemlos verarbeiten ! ? So arg viel Witterung werden die Teile eh nicht abbekommen !

      Wie sieht das mit der Polierbarkeit aus ? Gleich wie beim 2 Schicht lack oder ?
      Bei schwarz das gleiche Problem mit hologrammen !

      Kommentar


      • #4
        also ich fand die 2 k uni lacke nie so toll (glasurit) entweder man hatte trocknungsstörungen oder die oberfläche war rau.

        polieren lassen sie sich genau so, nur das halt dein polierschwamm dann die farbe des lacks hat.

        mfg

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Putzi Beitrag anzeigen
          also ich fand die 2 k uni lacke nie so toll (glasurit) entweder man hatte trocknungsstörungen oder die oberfläche war rau.
          Hi, das sind Probleme die selbst verursacht sind.

          Ein 2K-Unilack trocknet genauso gut oder schlecht wie ein 2K-Klarlack bei selber Schichtstärke.

          Oberfläche rauh? Spritznebel?

          Grüße
          Christian

          Kommentar


          • #6
            Hi...eigentlich sind doch die farbigen 2-K-Lacke das selbe,wie Klarlack, nur das da Farbpigmente drin sind...oder???
            Gruß dipi

            Kommentar


            • #7
              ja, kann natürlich auch gut möglich sein das es an mir lag, allgemein finde ich einen 2 schichtaufbau schöner.

              Kommentar


              • #8
                HI

                wie sieht es bei dunklen 2k lacken mit hologrammen nach dem polieren aus ?

                Kommentar


                • #9
                  Hab auch mal ne Frage zu den 2K Lacken. Hab heute einen T4-Bus unterhalb mit 2K Lack lackiert aber an den größeren Flächen nicht ganz glatt bekommen (auch aus Angst Läufer zu bekommen). Wie lackier ich das am besten um es möglichst glatt zu bekommen um später nicht mehr so viel polieren zu müssen?

                  Kommentar


                  • #10
                    Hy

                    Am besten du übst zuerst mal auf einem Probeblech. Da kannst du dann testen, ab wann der Lack Läufer bekommt. Wenn du etwas seitlich in den Lack schaust, dann siehst du die Strucktur besser und siehst auch wann sich die Oberfläche schließt.

                    mfg Leizi

                    Kommentar


                    • #11
                      Wie sieht es eigentlich beim nachlackieren aus?
                      Ich kann mir vorstellen, daß es bei 2Schichtl. nicht so einfach ist, zumindestens für den Hobbylackierer.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich finds irgendwie lustig das in meinem Threat meine Fragen komplett überlesen werden

                        Kommentar


                        • #13
                          Naja, ich habe letztens Schweller mit 2K Lack lackiert und auch ordentlich Struktur drin gehabt und unten an der Kante ein paar Läufer. Gestern bei dem T4 Bus war ich dann etwas vorsichtiger weil das an der Seite ja gern nach unten läuft sobald zu viel drauf kommt. Aber nach 4 Schichten war es immernoch nicht glatt. Hab ich dann wieder ein bisschen was zu tun bis ich das glatt poliert habe.... In was für Spritzgängen lackiert man das am besten?!

                          Kommentar


                          • #14
                            Hy Leute

                            @Mixery:
                            Gegen Hologramme sollte ein gewaffelter Polierschwamm helfen. Es gibt auch eine spezielle Politur dafür, ich glaube von 3M, hab ich aber noch nicht ausprobiert.

                            @newcomer4:
                            Das hängt ja nicht davon ab, wieviel Schichten du aufträgst, sondern dass du mit der letzten Schicht die Oberfläche schließt.
                            Man lässt ja nach jeder Schicht den Lack ablüften, also kannst du auch noch mehr Schichten auftragen und die Oberfläche wird nicht glatt, wenn du die letzte Schicht nicht deckend aufträgst.

                            mfg Leizi

                            Kommentar

                            Unconfigured Ad Widget

                            Einklappen
                            Lädt...
                            X