Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unterschied zwischen Glasurit und RM ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterschied zwischen Glasurit und RM ?

    Hallo!
    Kann mir jemand sagen, ob es ein Unterschied zwischen Glasurit und RM Lacken gibt.
    Beide kommen aus dem Hause BASF.
    Sind die Preisunterschiede groß?

    Danke vorab, Gruß lp
    war mal Lösemittel süchtig...Danke Wasserlack...

  • #2
    Hi, soweit ich weiß, stellt Glasurit die Farben selber her. RM kommt von BASF,steht auch auf den Dosen drauf. Das es große Unterschiede zwischen den Lacken der großen Herstellern wie Standox,Glasurit,Sikkens,RM,PPG,Lesonal,Nexa usw. gib, gaube ich nicht.Alle Hersteller produzieren ja irgendwie die gleichen Sorten(2-K;Basis...) Lack. Ist meine Meinung als Nichtprofi

    Gruß dipi

    Kommentar


    • #3
      Richtig, RM und Glasu kommt aus einem Haus. Demnach sind die Farben eigentlich auch gleich. Sie unterscheiden sich nur durch einige Zusätze. Die meisten sagen auch, dass RM die kleine Schwester von Glasu sei aber das sind sie bei weitem nicht mehr. RM hat sich in der letzten Zeit sehr entwickelt. Siehe z.B. Charizzma. Dennoch ist der Marktanteil von Glasu (in Europa) höher.
      Preislich gesehen liegt Glasu glaub ich etwas höher als RM.

      Kommentar


      • #4
        Wieder was gelernt
        Dachte immer Glasurit wäre eigenständig.
        Gruß dipi

        Kommentar


        • #5
          Danke für Eure Infos!

          Preislich ist Glasurit absolut der Hammer.
          Finanziell würde mich der genaue Unterschied schon mal interessieren...!

          Ich kann mir nicht vorstellen, das in ganz Europa die Preise für BASF Produkte gleich sind...in der BRD wird man am meisten löhnen müssen...
          war mal Lösemittel süchtig...Danke Wasserlack...

          Kommentar


          • #6
            Hallo, im Internet bekommt man aber Lacke von Glasurit auch günstig. Suchst DU was spezielles?
            Gruß dipi

            Kommentar


            • #7
              Ich verarbeite seit 14 Jahren ausschliesslich Glasurit im PKW Sektor. Die Produkte sind gut aber der Preis ist viel zu hoch.
              Seit Euro Einführung hat sich der Listenpreis um 35-40% erhöht.
              Mit meinen mikrigen Rabatt vom Händler ist kein Spareffekt mehr zu sehen.

              Woher bekomm ich die Farbe günstiger???
              war mal Lösemittel süchtig...Danke Wasserlack...

              Kommentar


              • #8
                Vielleicht kannst du ja über den Direktvertrieb bessere Konditionen aushandeln?!
                Ansonsten ne Umstellung auf einen anderen Hersteller...

                Kommentar


                • #9
                  Direkt ist nicht möglich...!

                  Wenn ich andere Lackanbieter nehme muss ich mich extrem umstellen. Die Farbtöne stimmen bei Glasurit ganz gut, sind bei anderen extrem schlecht...
                  Außerdem will mein BMW Autohaus nur Glasuritlacke bei Garantiereparaturen.
                  war mal Lösemittel süchtig...Danke Wasserlack...

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von lackierpistole Beitrag anzeigen
                    Außerdem will mein BMW Autohaus nur Glasuritlacke bei Garantiereparaturen.

                    Kommt mir bekannt vor, nicht nur bei BMW.



                    Gruß

                    Holger

                    Kommentar


                    • #11
                      ...wenn BMW das so will, kann Dir doch der Preis egal sein, die müssen das bezahlen,was DU denen in Rechnung stellst, wenn Sie auf den teuren Lack bestehen. Andererseits sind das ja keine armen Leute

                      Kommentar


                      • #12
                        ja also glasurit gehört auuf jeden fall zum akzo nobel konzern
                        http://www.akzonobel.de/coatings.php
                        machen ect schöne sachen

                        Kommentar


                        • #13
                          Das stimmt leider nicht wirklich. Glasurit gehört zusammen mit RM zur BASF. Zur Akzo gehört z.B. Lesonal....

                          Kommentar


                          • #14
                            BMW zahlt nur nach eigenen KSD Garantiereparaturprogramm.
                            D.h. fernab der Realität - 20% weniger als marktüblich...
                            So siehts aus... entweder Arbeit zum vorgeschriebenen Entgeld ODER Nü*** schaukeln...
                            war mal Lösemittel süchtig...Danke Wasserlack...

                            Kommentar


                            • #15
                              Wenn Du die Garantie Sachen nicht günstiger machst und auch keinen guten Preis für die Gebrauchten, bekommst Du ganz schnell keine Lukrativen Reparaturen mehr.

                              War so, ist so, nicht nur bei BMW.

                              Gruß

                              Holger

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X