Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Klarlack platzt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Klarlack platzt

    Hallo ihr Spritzer!

    Ich habe vor mir ein Renault 19 Carbio zuzulegen. Leider ist das Fahrzeug sehr rar. Ich sehe mich jetzt schon fast 2 Jahre immer wieder nach dem richtigen um. Gestern war ich mir einen ansehen, der an sich gut passt. Motorrevision und Neulack in 2004 (angeblich von einem Lackierer in einer Lackiererei gemacht worden).
    Sieht an sich auch klasse aus, aber leider sind einige Lackplatzer drin. Also an den Stellen wo eine hohe Steinschlagbelastung ist, wie vorderer Bereich der Motorhaube oder den Spiegeln, sind große Teile des Klarlacks abgeplatzt (durchmesser im Schnitt 3-10mm).

    Was macht man dagegen am besten? Anschleifen und neue Klarlackierung machen lassen?

    Wie viel muss ich dafür im Schnitt einplanen?

    Oder würdet ihr mir generell von dem Wagen abraten?

    Gruß, Jan

  • #2
    Also wenn es da um einen Haftungsverlust geht, würde ich vom kauf abraten....

    Weil dann kannste drauf warten das es woanders weitergeht.

    Bei sowas wäre ein Foto ganz gut.

    Kommentar


    • #3
      ja Danke erstmal, ich bemühe mich mal um Fotos.

      Kommentar


      • #4
        So, habe Bilder bekommen:



        Gruß, Jan
        Angehängte Dateien

        Kommentar


        • #5
          ja das sieht nach Haftungsproblemen aus....mit der Pressluft, würde ich da mal nicht hinblasen

          die Problembehebung steht ja im Link oben.

          Ich würde mir das 2mal überlegen, ob ich das Auto kauf......auf blöd haste dann ne "Großbaustelle"

          Kommentar


          • #6
            womit müsste ich denn rechnen für eine reparatur? geht es, dass man nur den klarlack runterschleift und dann eine neue schicht aufträgt? wie viel geld müsst ich einplanen? dass da eine genaue aussage schwer ist ist klar: nur so ne hausnummer...

            Kommentar


            • #7
              Hi

              Kurzer Auszug aus unseren Regeln die du jetzt schon 2 mal verletzt hast . Das erstemal was das falsche einstellen der Bilder.
              Das Zweite ist das.

              Spritzer-Regel 2

              Preisanfragen ,wie z.B. "Was kostet das Reparieren von diesem Schaden" ,
              sind ebenfalls nicht gewünscht und werde sofort geschlossen.

              Begründung:

              Preise sind Regional bedingt und von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich.
              Zudem kann man einen Schaden nicht anhand von Bildern oder Text Beschreibungen begutachten.
              Daher haben wir beschlossen generell keine Preis Diskusionen zu erlauben.
              Lese dir unsere 4 Regeln nochmal durch ,hier.




              Zu deiner anderen Frage .

              geht es, dass man nur den klarlack runterschleift und dann eine neue schicht aufträgt?
              Nein, das geht nicht.
              Man kann ihn zwar anschleifen und neuen Basis und Klarlack aufbringen, aber die Haftungsstörung ist dann immer noch vorhanden in den alten schichten . Man sollte die betroffenen Teile schon komplett neu aufbauen.



              Das Thema bleibt offen , aber halte dich in Zukunft an die Regeln .

              Kommentar


              • #8
                Entschuldige, Danke für den Hinweis.
                Ich werde mal mit den Fotos zu einer Lackiererei in meiner Gegend gehen.

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen
                Lädt...
                X