Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mal Kurzvorstellen und ne Vor-Vorlackierfrage...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mal Kurzvorstellen und ne Vor-Vorlackierfrage...

    Hi Leutz,
    werd jetzt doch mal ne Vorstellung machen, angemeldet bin ich hier ja schon länger

    Bin aus dem Schreiner/Tischlerbereich, hab daher zwangsläufig immer wieder mit zu tun...
    Bei Autos vergreife ich mich nur bei meinen eigenen

    Nun komm ich mal zu meiner Vor-Vorlackierfrage:
    Lackschichtmessgerät. Hab mit der Sufu (noch?) nix gefunden, wollt sowas mal erwerben, da es ja vll auch nicht schlecht ist wenn man mal sieht WORAUF man arbeitet

    Bei vielen (Egay) Geräten wird ja der Messbereich mit 1000 mü angegeben, is ja mal gerade nen Milli, bissl wenig, oder?? Gelegentlich sichtet man ja Spachtelhütten mit 3, 4 oder noch mehr Millimeter oben...

  • #2
    Dann willkommen im Forum!!
    Gruß Daniel

    Kommentar


    • #3
      Hallo und Willkommen im Forum.
      Schichtdickenmesser ? Ja die Messbereich geht meist bis 1000 µ.
      Bein Autolacker bewegt sich alles im Bereich zwischen 65 µ bis 200 µ
      beim Industriebeschichter bis 400 µ. Die meisten erschwinglichen Geräte bedürfen
      eines magnetischen Untergrundes. Geräte für hohe Schichtdicken z.B. Kunststoffindustie
      ( GFK etc.) basieren auf Ultraschallmessungen. Die sind aber extem teuer.
      ..........der Weg ist das Ziel !

      Kommentar

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen
      Lädt...
      X