Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ein freundliches Hallo aus Neuss

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Holger
    antwortet
    Moin Johannes,

    herzlich Willkommen im Forum.

    Gruß

    Holger

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von plast-x Beitrag anzeigen
    sorry, aber für mich als fischkopp is fast alles um bochum, dortmund und düsseldorf der pott...
    Grins, ist doch nichts schlimmes im Pott zu wohnen.
    Nur Neuss gehört - wie Düsseldorf übrigens nicht dazu.

    Hier wird mehr Karneval gefeiert, als Kohle abgebaut.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Pinsel-Jo Beitrag anzeigen
    @plast-x : Der Pott ist aber weit weg von Neuss
    sorry, aber für mich als fischkopp is fast alles um bochum, dortmund und düsseldorf der pott...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Danke Euch allen für die nette Begrüßung!

    @plast-x : Der Pott ist aber weit weg von Neuss

    Einen Kommentar schreiben:


  • dayman
    antwortet
    von mir auch ein und viel spaß hir

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lackman
    antwortet
    Herzlich Willkommen

    MFG Gökhan

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    viele grüße von der waterkant kiel in den pott!
    viel spass dir hier...
    gruss plast-x

    Einen Kommentar schreiben:


  • Thomas
    antwortet
    Herzlich Willkommen und viel Erfolg hier Jo!

    Thomas

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema Ein freundliches Hallo aus Neuss.

    Ein freundliches Hallo aus Neuss

    Hallo ich bin seit ein paar Tagen hier angemeldet und sauge seit dem mir die Informationen rein wie andere frisch gezapften Gerstensaft :-)

    Nicht das mir Nitrogeruch und der Geschmack von Presto-Staub fremd wäre.

    Ich habe von 1982 bis 1985 eine Lehre als KFZ-Lackierer bei einer kleinen Autolackiererei in Düsseldorf gemacht und nach bestandener Prüfung knapp 5 Jahre bei Daimler Benz in der Reparaturlackierung gearbeitet.

    Dann rief der Bund nach mir und ich hatte mich dann dort für einen Zeitraum verpflichtet.
    Dann machte ich eine 2. Ausbildung zum Bürokaufmann und bin nur noch beim Renovieren mit Farbe in Kontakt gekommen.

    Jetzt habe ich seit einiger Zeit wieder Blut geleckt und habe durch meine Selbstständigkeit (Onlinehandel) eine leere Halle mit ca. 120 Quadratmeter Fläche (Deckenhöhe ca. 5 Meter) zu Verfügung. in der ich meine Produkte fotografiere.

    Ja richtig gerechnet… vor 20 Jahren zuletzt eine vernünftige Lackierpistole (ja die gab es schon vor 20 Jahren) in der Hand gehabt.

    Lack auf Wasserbasis gab es damals im KFZ-Bereich nicht und es hatte sich auch keiner vorstellen können.

    2K Acryl Lack war damals angesagt und Basislack auf Lösungsmittelbasis.

    Hätte es damals Internet und Foren gegeben – ach.. wäre das schön gewesen..

    Auf jeden Fall wird jetzt hobbymäßig wieder zum Luftpinsel gegriffen und habe meiner Frau versprochen endlich einige Innenteile Ihres Corsa’s im Wassertransferverfahren zu beschichten und in Hochglanz zu lackieren.

    Sie hat dann auch direkt eine Liste mit weiteren Haushalts- und Badezimmerteilen aufgestellt, die ebenfalls im neuen Glanz erstrahlen sollen..

    Ok genug von mir…

    hegt und pflegt dieses Forum ..es ist ein phantastisches Hilfsmittel für alle!
    Egal ob es aus beruflichen Gründen oder nur als Hobby genutzt wird.


    Grüße

    Johannes

Unconfigured Ad Widget

Einklappen
Lädt...
X