Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Moin aus Panketal

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Moin aus Panketal

    Nun wurde aus dem stillen Mitleser doch ein user...
    Hallo an euch,
    Ich heiße Thorsten, bin Bj. 69 und wohne in Brandenburg, hab es nicht mehr in der Bundeshauptstadt ausgehalten.
    Mache alles rund um Zwei- oder Vierräder selber, aktuell (eigentlich seit 5 Jahren) bin ich an der Resto meines Sommerfahrzeuges dran- sofern es mein Zweitfahrzeug/ die anderen Fahrzeuge der Familie/ das Haus es zulassen.
    Bin reichlich froh, dass es diese Seite gibt!
    Grüße, T
    Bewusstsein... Dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen

  • #2
    Herzlich willkommen im Forum.
    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
    Francis Picabia 1879-1953

    Kommentar


    • #3
      Hallo und herzlich Willkommen.
      Das eine Restauration mal länger dauert kenne ich... deshalb sage ich immer "an Ostern wird er fertig ..."

      Gruß quat
      SATA X 5500 1,2I RP digital (Klarlack) und 1,3O HVLP Hippie digital (Basislack)
      SATA minijet 4400 RP 1,2SR (für die kleinen Dinge zwischendurch)
      SATA 100 B F RP 1,6 (Grundierfüller)

      Kommentar


      • #4
        Danke euch
        Meine Perle macht 3 Kreuze, wenn die Kiste endlich fertig ist. Aber was solls, sie hat mich so kennengelernt​​​​​​.
        Danach geht's dann weiter, Hausfassade zuende lackieren. Geht übrigens prima mit ner Unterbodenschutzpistole

        Grüße, T
        Bewusstsein... Dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen

        Kommentar


        • #5
          Moin,
          Die Karosserie hat's jetzt schon mal hinter sich. Wollte ja ursprünglich den Endlack in einer Miet- Lackierkabine vornehmen aber nachdem ich den Füller in der Garage ganz gut aufs Auto gebracht hatte und mit dem Abkleben stundenlang beschäftigt war, hatte ich schlichtweg keine Lust, das alles wieder abzureißen, das Auto zu montieren und vor der Lackhalle alles wieder von vorn zu beginnen.
          Zudem hatte ich letzten Winter ja die Garage genau für diesen Zweck modifiziert
          Front, Heck, Seitenleisten, Griffe und Spiegel muss ich noch machen. Also sieht die Kiste jetzt noch etwas zerrupft aus und wirkt noch nicht soooo prickelnd aber für erste Impressionen reicht es.
          Ich danke an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich allen, die mir mit sehr wertvollen Ratschlägen weitergeholfen haben​​​​​​!
          Angehängte Dateien
          Bewusstsein... Dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen

          Kommentar


          • #6
            Hallo Thorsten,
            "für eine Garagenlackierung" sieht der doch richtig gut aus. Das klingt irgendwie negativ.
            Also nochmal:

            Hallo Thorsten,
            der sieht doch richtig gut aus. Das da noch ein paar Anbauteile fehlen - die kann man sich dazu denken.

            Gruß quat
            SATA X 5500 1,2I RP digital (Klarlack) und 1,3O HVLP Hippie digital (Basislack)
            SATA minijet 4400 RP 1,2SR (für die kleinen Dinge zwischendurch)
            SATA 100 B F RP 1,6 (Grundierfüller)

            Kommentar


            • #7
              Noch ein graues mehr auf der Straße...
              Watt findet mann an
              grau so schön..
              Aber Gott sein dank glänzend und nicht Matt
              Spachteln ist meine Leidenschaft

              Kommentar


              • #8
                Grau ist halt Modern.
                Nicht nur bei KFZ.
                Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
                Francis Picabia 1879-1953

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Phantom Beitrag anzeigen
                  Grau ist halt Modern.
                  Nicht nur bei KFZ.
                  Hauptsache Haare...

                  Den Anfang machte Audi mit dem Nimbusgrau beim Audi TT... seitdem ist die glänzende Grundierung gesellschaftsfähig.

                  Der von Thorsten glänzt doch sehr schön - und ist nah dran am Nimbusgrau...
                  Das wird bestimmt ein Hingucker!
                  Gruß quat

                  SATA X 5500 1,2I RP digital (Klarlack) und 1,3O HVLP Hippie digital (Basislack)
                  SATA minijet 4400 RP 1,2SR (für die kleinen Dinge zwischendurch)
                  SATA 100 B F RP 1,6 (Grundierfüller)

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von quat Beitrag anzeigen

                    Hauptsache Haare...
                    Leider nur an den falschen Stellen im Alter.

                    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
                    Francis Picabia 1879-1953

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Phantom Beitrag anzeigen

                      Leider nur an den falschen Stellen im Alter.
                      Ohja... hab auch schon überlegt, die aus Nase und Ohren einfach über den lichten Stellen am Schädel zusammenzuknüppern​​​​​.
                      @quat: danke sehr​​​​​​!
                      Ja stimmt, das Nimbusgrau (unter uns 8N Fahrern "Müllsack Perleffekt" genannt) kommt dem sehr nahe. Aber an Perleffekt wollte ich mich nicht rantrauen, da brauchts mMn mehr Erfahrung für, um eine große Fläche sauber hinzukriegen.
                      Meinen ersten Calibra hab ich z.B. vor x Jahren mal in candyred pearl lackiert. Aus 20m Entfernung ganz ok aber aus der Nähe sah man halt Ungenauigkeiten in der Ausrichtung.
                      @Lack-Matze: ursprünglich sollte es das "LHA7 anthrcite grey" von Škoda werden, hatte ich testweise auf die Innenseite der Motorhaube gebracht. Aber mit der Zeit kam die Entscheidung zu Grau uni, weil es sich (für mich) leichter händeln und ausbessern lässt (hier: TKG shadow grey / Hyundai). Hab vorher bestimmt 5 verschiedene Uni- Grautöne probelackiert, um DEN Farbton zu finden.
                      Sollte unterm Strich zum Auto passen (wird nächstes Jahr 30) aber nicht zu barock oder aufgesetzt wirken.
                      Da der Karren aufgrund des göttlichen Sechsenders akustisch schon nicht unbedingt dezent ist und einige auf den zweiten Blick auffallende Umbauten dran hat, ist ein dezenter Farbton hier perfekt für mich.
                      Btw, es gab natürlich den einen oder anderen Staubeinschluss. Fraglich, ob das nicht in der chinesischen Leihkabine, deren Wartungsstand ich nicht kenne, auch so gekommen wäre. Das werd ich in der Winterruhe bissl glattbügeln.

                      Grüße, T
                      Bewusstsein... Dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen

                      Kommentar


                      • #12
                        Dieser Matt und grautrend kann langsam wieder verschwinden.

                        In Werkstätten haben wir Toiletten Türen grau gemalert da wars OK aber bei autos mag ich es nicht...
                        Spachteln ist meine Leidenschaft

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Lack-Matze Beitrag anzeigen
                          Dieser Matt und grautrend kann langsam wieder verschwinden [...] bei autos mag ich es nicht...
                          Da bin ich bei dir, kann gerne seltener werden​​​​​​.
                          Geschmäcker sind verschieden und das ist völlig iO so​​​​​​.
                          Bewusstsein... Dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen

                          Kommentar


                          • #14
                            Rosa wäre doch ganz hübsch.
                            Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
                            Francis Picabia 1879-1953

                            Kommentar


                            • #15
                              Hm... Dann aber bitte so'n entzückendes Altrosa wie Omas olle Schlüpper
                              Bewusstsein... Dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X