Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Porsche 947

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Porsche 947

    Hallo miteinander,

    habe mich entschlossen, mich bei euch zu registrieren, da ich so langsam auf den Geschmack gekommen bin, mir meine Teile selbst zu lakieren. Natürlich muss ich auch sagen, dass ich erst ganz am Anfang dieses doch sehr großen Themas " lackieren " bin. Also bitte ich schon mal im voraus um entschuldigung, wenn ich was nicht so recht verstanden habe.
    In der Vergangenheit habe ich lackiern lassen ( Lack KFZ neu, Felgen usw. )
    .
    Jedoch sehe ich immer wieder, dass es für einen absoluten Neuling, nicht so leicht ist, das " passende " mittelchen zu finden. Jedoch ist man ja ausbaufähig... und nicht ungeschickt. Deshalb werde ich in Zukunft mich mehr und mehr mit der Materie " lackieren " auseinander setzen. Natürlich nicht auf Profibasis, sondern als angehender Hobby - Lackierer. Und ja, warum auch nicht ?
    .
    Den Entschluss habe ich mir gestellt, nachdem ich ein vom Lackierer bekommenes " NEU " lackiertes Teil ( ABS ) , nach 3 Monaten der Lack ab ging. Wie ich gesehen habe, war auf den ( war unbehandelt ohne Grundierung ! ) ABS teil, nicht einmal eine entspr. Grundierung drauf. Demzufolge musste ich denken, hat der Lackiere evtl. nicht mal ein Vermittler / Primer drauf gesprüht ? Ich weiß es nicht genau. Dass gab mir den Grund, mich in das Thema einzuarbeiten.

  • #2
    Herzlich willkommen im Forum.

    ABS kann auch mit einem Transparenten Haftvermittler beschichtet werden oder bei Konventuellen Aufbau zum Teil auch ohne. Meistens hapert es an der vernünftigen Vorbereitung.
    Die Ursache für dein ABS kann mehrere Ursachen haben.
    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
    Francis Picabia 1879-1953

    Kommentar

    Unconfigured Ad Widget

    Einklappen
    Lädt...
    X