Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aktuelle Lage & News zum Shop !

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aktuelle Lage & News zum Shop !

    Hallo, ja mich gibt es noch.

    Die letzten Monate waren nicht einfach und ich war so in meiner Firma gebunden, das mir wenig Zeit blieb.
    Nachdem auch der Ersatzshop offline genommen werden musste, weil es seitens der Gesetzgebung viele Neuerungen gab, deren Einhaltung
    mit der alten Software nicht gewährleistet war. Nach der neuen ChemikalienVerbotsVerordnung muss der Kunde bei jedem Produkt, die GHS Piktogramme
    sehen und die H und P-Sätze angezeigt bekommen, bevor er die Chance hat, den Artikel in den Warenkorb zu legen. Das ging z.B nicht umzusetzen,
    da bei dieser Omicron Software der Botten ganz oben rechts unverrückbar war. Dafür gab es dann eine Kopfnuss von der Landesdirektion Abt. Gefahrstoffe,

    Für Produkte mit dem GHS Symbol GHS08 in Verbindung mit den Hinweisen H340 H350 H350i H360 H360FH360D H360FD H360DF H370 und H372 gilt seit kurzem
    ein Verbot der Inferkehrbringung via Versand an Privatpersonen. Auch hier waren einige Artikel im Shop, welche unter diese Regelungen fallen aber nicht für Privat blockiert waren.
    Das betrifft z.B. sogar einige Polituren von 3M 50417 / 09374 / 51212 einige Kleber, Konservierungswachse und fast alle Spachtelmassen bis hin zur Spritzspachtel.

    Für die gängigsten Spachtelmassen gibt es mittlerweile styrolreduzierte Sorten, die damit wieder online handelbar sind.

    Die nächste parallele Baustelle zu den Problemen mit den Shops war die neue Datenschutz-Grundverordnung DSGVO und deren Umsetzung.
    Das hat viele Monde gedauert, sich da durchzukämpfen. Das schlimmst war die DSGVO für das Forum. Gerade erst auf neuste Software umgestellt, waren die Social Plugins
    nicht mehr zulässig und mussten durch eine 2 Klick Lösung gesetzeskonform gemacht werden. Sogar die Weiterführung des Forums war gefährdet.
    Das Forum basiert ja auf einer amerikanischen Software und liegt auf einer Cloud in den USA.
    Würde man alles Auflagen der DSGVU zu 100% umsetzen wollen, gabe es kein einziges Forum mehr im Internet. Also mussten wir auch auf die Hilfe von Anwälten zurückgreifen:
    Die Kosten für neue Software / Module / Zertifikate und Rechtsberatung durch Anwälte sind ganz schön durch die Decke gegangen. Das war mehr als ein
    Kleinwagen und musste deshalb auf mehrere Monate verteilt werden.

    Früher hatten wir mehr finanziellen Spielraum duch Werbeeinnahmen über Partner bei der Linkwerbung Bannerwerbung & Videoeinblendung. Leider haben
    sich hier einige große Player aus der Lackbranche von uns verabschiedet, sie betreiben lieber eingene Seiten in den sozialen Netzwerken und verzichten auf weitergehnde Aktivitäten.
    Namentlich werd ich sie nicht nennen, ich danke diesen ausdrücklich für die Zusammenarbeit in den letzten Jahren!

    Erschwert wurde alles noch duch die Personllage in unserer Firma. Viele gute Mitarbeiter vielen über mehrer Monate aus, Seit Februar hatten wir nicht eine Woche alle Kollegen an Board.

    ABER ! wir sind fast fertig. Der neue Shop dürfte in ca. 3 Wochen online gehen. Er wird noch nicht unser komplettes Sortiment abbilden, aber er wird im
    laufenden Betreib wachsen,wie es der andere ja auch getan hat.

    Wer momentan etwas bestellen möchte, schicke bitte einfach eine Anfrage per Mal an info@lack-farzentrum.de, ihr erhaltet dann ein Angebot:

    Gruß Uwe
    ..........der Weg ist das Ziel !

  • #2
    Hallo, momentan testen wir intern gerade den Shop auf alle Funktionen,wir gehen definitiv noch diesen Monat online. Wenn nix unerwartetes auftritt, noch im Verlauf der nächsten Woche.
    ..........der Weg ist das Ziel !

    Kommentar

    Unconfigured Ad Widget

    Einklappen
    Lädt...
    X