Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stichwortsuche und Blasen im Lack

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stichwortsuche und Blasen im Lack

    Hallo!

    Leider finde ich keine Suchfunktion auf diesem Forum, falls es eine gibt, sagt mir doch bitte wo ich sie finden kann

  • #2
    2.Teil:

    Wenn man nach dem Grundieren auf Spritzfüller kleine Löcher wie Nadelstiche (nennt man die auch Blasen?) hat, was könnte oder wird passieren, wenn man nicht sofort wieder neu aufbaut? Lack und Klarlack sind auch schon drauf.

    Kommentar


    • #3
      Hallo,
      1. das Forum besitzt eine Suchfunktion - nur nicht auf jedem Endgerät! Am Smartphone kann es sein, dass diese Funktion nicht eingeblendet wird.am Tablett oder PC aber schon.

      2. Du kannst auch Deine Suchbegriffe über G o o g l e eingeben und dann zusätzlich „Site:Forum.fahrzeuglackiererforum.de“ in die Suchzeile eintippen.
      Dann liefert G o o g l e nur Ergebnisse von dieser Site.

      Zu Deiner 2. Frage: Der Rost (besser die Korrosion) ist schon da - nichts tun bedeutet, dass die chemischen Prozesse weiter das Trägermaterial (Stahl, Aluminium, …) zerstören.
      Wegschauen hilft also nicht.

      Gruß quat
      SATA X 5500 1,2I RP digital (Klarlack) und 1,3O HVLP Hippie digital (Basislack)
      SATA minijet 4400 RP 1,2SR (für die kleinen Dinge zwischendurch)
      SATA 100 B F RP 1,6 (Grundierfüller)

      Kommentar


      • #4
        Danke für deine Antwort!

        Dann muss ich mal Google bemühen bei meinem Iphone.

        Ich muss leider meine Frage anders stellen:

        nach dem Haftgrund auftragen auf Spritzfüller gabs bei uns kleine Löcher; das sah nicht aus wie Blasen, ich habs dummerweise Blasen genannt, weil ich in einem anderen Thread von Blasen wie Nadelstiche gelesen hatte; dieses wie Nadelstiche passt aber bestens.

        Wenn ich jetzt das erstmal so lasse (Lack und Klarlack sind auch drauf), wäre das eine sehr schlechte Idee oder für eine Zeitlang ok?

        Kommentar


        • #5
          Das sind Löcher im Spritzfüller die durch Fehler beim Auftragen oder/und Schleifen entstanden sind.

          Jetzt nur drauf Lackieren bringt nichts. Nochmal Schleifen und nach Vorgaben Füllern und dann erst Lackieren.
          Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
          Francis Picabia 1879-1953

          Kommentar


          • #6
            Ja danke, ich weiss. Mich würde nur mal interessieren, was passieren könnte, wenn man es so lässt. Bildet sich dann ganz schnell wieder Rost?

            Kommentar


            • #7
              Wenn diese Kapilarlöcher bis zum Blech reichen kann Feuchtigkeit eindringen. Rost kann entstehen.
              Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
              Francis Picabia 1879-1953

              Kommentar


              • #8
                Danke Phantom!

                Kommentar


                • #9
                  Gerne
                  .........
                  Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
                  Francis Picabia 1879-1953

                  Kommentar

                  Unconfigured Ad Widget

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X