Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Farbtiefe nach schleifen der Orangenhaut wieder herstellen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Farbtiefe nach schleifen der Orangenhaut wieder herstellen

    Hallo, ich brauch mal eure Hilfe. Ich habe meinen Kotflügel und die Tür neu lackiert. Tiefschwarz.
    leider war etwas viel Orangenhaut zu sehen. Also abgeschliffen mur 1500, 2000 und 3000.
    danach mit 3 M Hochglanz Maschinenplolitur poliert.
    Orangenhaut ist weg. Alles schön glatt. Aber: es ist jetzt nicht mehr richtig tief schwarz, sondern so als ob das schwarz ausgeblichen wäre.
    ich habe dann noch einige andere Polituren drauf (A1, Sonax), ohne Erfolg. Kann mir jemand sagen wie ich die richtige tiefe schwarze Farbe wieder herstellen kann?

  • #2
    Moin,

    ich nehme an du hast mit einer starken Schleifpolitur das ganze wieder aufpoliert ?

    In diesem Fall bleibt immer ein Schleier von den gröberen Politur zurück, den kannst du mit einer Hochglanzpolitur entfernen.

    Ansonsten sind vielleicht Hologramme beim polieren reingefahren worden, die bekommt man nur mit der richtigen Poliertechnik und einer Anti-Hologrammpolitur wieder weg.

    Bilder würden helfen.

    Kommentar


    • #3
      Ich denk das ist auf den Bildern kaum zu erkennen. Aber ich mach morgen mal welche.
      Danke schon mal.

      Kommentar


      • #4
        Also ich hab mit 3 M Fast Cut aufpoliert. Danach mehrer ausprobiert. Müsste icj nun wieder fein abschleifen und dann mit ner Hochglanzpolitur drauf?

        Kommentar


        • #5
          Nix mehr schleifen, Hochglanzpolitur probieren.

          Kann aber auch ein Lackierfehler sein wie gesagt ohne Bilder schwer zu sagen.

          Kommentar

          Unconfigured Ad Widget

          Einklappen
          Lädt...
          X