Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Carbonic - neuer Klarlack für Carbonteile

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • KevinPainter
    antwortet
    Zitat von carbontosha Beitrag anzeigen
    hallo,
    so muss nun unbedingt nochmal berreichten.
    nach einigen versuchen nun muss ich doch sagen das die Farbe nichts ist.
    .....
    Hast du es später nochmals versucht oder ist die klarlack im abfalleimer verschwunden?

    Einen Kommentar schreiben:


  • plasma1210
    antwortet
    dann ist das hier eigentlich der falsche Thread..............

    Einen Kommentar schreiben:


  • Yeah
    antwortet
    Mipa wbs klarlack
    steht oben

    Einen Kommentar schreiben:


  • plasma1210
    antwortet
    von berichtest du eigentlich ? Vom WBS Klarlack oder vom Carbonik ? Das sind 2 Paar Schuhe.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    hallo,
    so muss nun unbedingt nochmal berreichten.
    nach einigen versuchen nun muss ich doch sagen das die Farbe nichts ist.

    1. der Lack setzt sich extrem, die schicht wird so dünn wie bei einem spraydosse. mann muss echt 3 schichten auftragen wobei die 2te mit 1000k angeschliefen werden muss.

    2. da er sich so extrem setzt, sieht man sogar die kleinsten staubkörnchen die bei einem normalen 2 K nicht zusehen sind da die schicht einfach dicker bleibt.

    3. er platzt so leict ab ich konte es nicht glauben.
    teil war durchgetrocknet, nach ca 5 tagen ich bin mit einem schrauben zieher angestossen, echt leicht, die farbe ist an der stelle abgeplatzt.
    als ich dann angeschliefen habe um mit dem altem 2k zu lackieren war es aus schwer zu schleifen, kamm ganze zeit so vor als wäre da eine leicht schmirige öl schicht.
    und dann als ich mit der kleine pistole drüber ging also dem teil wo man staub ab blässt vor dem lackieren, ist mir einfach die farbe beim blassen abgepazt an der stelle wo ich geschlifebn habe
    ich kann mir echt nicht vorstellen wie man mit so einem lack ein motorhaube lackieren kann

    5. wenn die farbe mal komplet durchgetrocknet ist ca 3 TAGE.
    geht ja das bläuliche komplett weg. also bei mir war es noch nach 3 tagen da wo sich die farbe etwas angesammelt hat sprich läufer.
    aufjedenfall war der lack dann klar, mir ist zufällig während ich andere teile geschliefen habe paar wasser tropfen gespitzt auf die Oberfläche eines lackierten teiles.
    an den stellen wo das wasser drauf war sind flecken entstanden !! die erst nach paar stunden weg gingen.
    Wie kann das denn sein??
    angenommen ich habe ein schwrazes auto welches komplett mit dem klarlack lackiert ist, würde es ja nach dem nächstem regen komplett BLAU anlaufen!!!

    Fazit: vielleicht wird er mal gut aber so wie jetzt ist der nihct zu gebrauchen.
    Leider, am anfang war ich echt glücklich wo ich gesehen hab das es kaum richt. aber kann nichts mit anfangen.
    wie lackierer reien mit lackieren können ist für mich ein rätsel.

    LG

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Yeah Beitrag anzeigen
    da würde ich gerne mal bilder von sehen, hast ja noch 4,75l
    also habe nun nochmals ausprobiert.
    das auf dem Bild ist nun die 2 schicht.
    1 schicht lackiert, trocknen lassen angeschliefen mit 600k und wieder lackiert. am Anfang sah alles top aus aber ich muss sagen am 3 Tag wo er gut durchgetrocknet ist.
    er setzt sich doch ziemlich stark. ich habe minimal wasser als verdünnung dazu gegeben das es schon dick Bleibt und gut deckt und trozdem sehe ich an einer stelle schleifspuren,
    Das gefällt mir nicht an dem LAck, der normale 2 K hat so ein Problem zb nicht. Ansonsten probiere ich mal morgen mit 800K oder sogar 1000K zuschleifen und noch ein 3 mal zu lackieren. vielleiht wird es dann Perfekt.
    Ahso. wie lackiert ihr eigendlich?
    ich habe es nun so gemacht, erst mal angenebelt, dan ca 3-5 minuten später drbe rgegangen. sollt eich nach ca 10 minuten noch einmal komplett drübe rgehen das Die schicht dicker ist? vielleicht ist dann nichts mehr zu sehen??

    BILD:

    1.jpg
    LG

    Einen Kommentar schreiben:


  • Yeah
    antwortet
    er ist weis beim aufsprühen, was ich super finde da man sehen kann wo es noch fählt und wo schon zu viel ist , sprich es entstehen weniger bis keine läufer mehr.
    da würde ich gerne mal bilder von sehen, hast ja noch 4,75l

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Guten Abend,

    habe den Mipa wbs klarlack heute schon erhalten und direkt ausprobiert, nun ja was soll ich sagen.
    Bin angenehm überrascht
    der erste versuch war allerdings misslungen.
    habe den härter zum lack dazu gegeben und es war sehr dick flüssig.
    Habe Ihn dann nach gefühl mit dem dazugehörigem Verdünner"destiliertes Wasser" verdünnt.
    Habe soviel dazu gegeben bis es die gleiche konsitenz bekommen hat wie der herkömliche 2 K Lack.
    der erste Versuch war daher erst mal eine entäuschung, das zeug ist runtergeflossen und als es angetrocknet hat hat man sogar die schleifspuren vom 800P gesehen :(
    dann habe ich es neu angemischt und nur ganz wenig wasser dazu gegeben , auf 80ml Farbe ca 3ml Wasser.
    Aus der Pistole kamm es daher nur langsam durch aber gut genug deckend, nun habe ich mir das Teil mal angeschaut und es ist genaus so wie mit dem normalen 2K Lack !!
    Ich bin echt sehr erstaunt
    das war bis jetzt erst der 2 Versuch und bin mir sicher das spätestens beim 5 Versuch ich die richtige mischung mit dem Richtigem Druck hinbekomme.
    Nun die die Vorteile und nachteile vom wbs lack die ich bis jetzt feststellen kann.
    Vorteile:

    -er ist weis beim aufsprühen, was ich super finde da man sehen kann wo es noch fählt und wo schon zu viel ist , sprich es entstehen weniger bis keine läufer mehr.

    - Der Lack stickt wirklich nicht! er hat zwar einen eigen geruch aber der erinnert mich eher an Milch und ist minimal
    Riecht nicht mehr wie wenn man in einen frisch wand gestrichenen raum reinkommt.

    - Pistolle ist rück zuck unter Wasser gereinigt, kene verklebungen mehr.

    - Minimaler Farbnebel beim sprühen, wieso keine ahnung.

    -Nicht giftig

    Nachteile:

    -Trocknt fast 3-4 mal so lange.

    - Untergrund muss sehr sauber sein, beim ersten VErsuch gabs troz reinigung eine art fett flecken.

    Lackiert habe ich Carbonteile welche mit Handlameniert sind.

    ALso für den Preis, ca 125,00€ 5 L Farbe ist das ein super zeug!
    Das war jetzt der Mipa lack, soviel ich weiss ist es nicht die beste firma, Sikkens sollte wohl noch um einiges besser sein aber der Preis ca 850,00€ für 9L geht mal garnicht

    LG

    Einen Kommentar schreiben:


  • Phantom
    antwortet
    Zitat von camel987 Beitrag anzeigen

    Ein Schelm, der böses dabei denkt ;-)
    Nicht so Negativ ...........

    Einen Kommentar schreiben:


  • camel987
    antwortet
    Sorry aber....

    Wer will mit mir wetten, dass wir keinen Erfahrungsbericht bekommen?

    Ein Schelm, der böses dabei denkt ;-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • plasma1210
    antwortet
    mich ärgert die Fehlberatung, egal wo du kaufst.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von plasma1210 Beitrag anzeigen
    na dann staun ich mal

    1. ein 2K WBS an User ohne Kabine zu verkaufen.............
    2. Mipa liefert direkt an Privatanwender ...........................

    da kann ich ja endlich in Rente gehen.
    ich habe mir da einen Kleinen raum im haus etwas umgebaut und mit dem Normalem 2k hat es imme rsuper geklappt.
    Den Mipa habe ich über einen Freund vom Fachhändler bestelt.

    Ich werde mal nächste Woche brischten wie es so ist, denke mal wenn ich es als leie hinbekommen sollte, wird es für euch kein Problem sein

    Einen Kommentar schreiben:


  • plasma1210
    antwortet
    Zitat von carbontosha Beitrag anzeigen
    Mipa 2k WBS-Klarlack glaube heisst der. ausfjedenfall inkl Härter und sonst was bei 5 L zahle ich 125,00€. habe den jetzt mal bestellt.
    :
    na dann staun ich mal

    1. ein 2K WBS an User ohne Kabine zu verkaufen.............
    2. Mipa liefert direkt an Privatanwender ...........................
    3. Schade um dein Geld

    da kann ich ja endlich in Rente gehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • camel987
    antwortet
    Hmmmm, also wenn der Uwe sagt, WBS kommt noch nicht gut, kannste das glauben...

    Aber mach mal den Test, bin gespannt, was bei rum kommt

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von plasma1210 Beitrag anzeigen
    wässrige 2K Klarlacke weden dich nicht glücklich machen.
    Du brauchst Luftsinkgeschwindigkeit (Lackierkabine) und möglichst Wärmetrocknung.
    Die erzielbaren Schichtstärken werden dich auch nicht begeistern.
    Das taugt dann nur für Carbonteile aus Prepag oder maschinell gewickelte Stangen und Rohre. Also nix für Handlaminierungen.
    Du solltest dir einen schnellen 2K Klarlack suchen der in 1-2 Stunden bei 20 Grad trocken
    ist, dann stinkt es nicht so lange über viele Stunden.
    Danke für die Info, hmm klingt nicht sehr berauschend.
    Habe heute mir MIPA telefoniert und die haben mir gesgat die haben auch einen.

    Mipa 2k WBS-Klarlack glaube heisst der. ausfjedenfall inkl Härter und sonst was bei 5 L zahle ich 125,00€. habe den jetzt mal bestellt.
    Hoffe das ich es einigermassen hinbekomme, denn normalen mag ich nicht mehr benutzen, da gebe ich die Teile wohl eher lieber beim Lackierer ab, wobei ich sagen muss ich bin leihe und bekomme es besser hin als der lacker, meine spiegelKappen habe ich mal abgegeben und zurück mit Nassen und Staubkörner im LAck bekommen

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Einklappen
Lädt...
X