Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Standox präsentiert neue Basislack-Technologie

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Standox präsentiert neue Basislack-Technologie

    Standox präsentiert neue Basislack-Technologie

    · Unter dem Namen Standoblue führt Standox ein neues VOC-konformes Basislacksystem ein. Um eine bedarfsgerechte Einführung sicherzustellen, wird Standoblue schrittweise auf den Markt gebracht.

    Standoblue beruht auf einer komplett neuen Basislack-Technologie und fügt sich nahtlos in das ausgereifte Standox Produktsortiment ein. Die innovative Technologie gewährleistet, wie Standox berichtet, unabhängig von unterschiedlichen klimatischen Gegebenheiten, Arbeitsbedingungen oder individuellen Lackiertechniken immer perfekte Ergebnisse.

    Das neue System rundet die Standox Produktpalette nach oben hin ab und steht für zukunftsweisende Produktinnovationen des Wuppertaler Lackherstellers. Das bewährte Standohyd Programm wird weiterhin im Angebot von Standox bleiben und seinen Platz im Markt behalten.


    Quelle: lackiererblatt.de

  • #2
    Ja und den basislack muss man teilweise härten!!!!!

    Kommentar


    • #3
      Wie teilweise härten???
      Versteh das nicht. Ist Standoblue denn kein Wasserlack?

      Kommentar


      • #4
        Ist auf Waaserbasis ich habe noch keinen gesehen den mann härten muss. Auf jeden Fall muss er am gleichen Tag verarbeitet werden weil es sonst zu Farbtonabweichungen kommt. Außerdem ist er nicht mehr lange Lagerbar teilweise beginnt er nach ein paar Tagen schon zu klumpen

        Kommentar

        Unconfigured Ad Widget

        Einklappen
        Lädt...
        X