Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wechsel in Köln

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wechsel in Köln

    Wechsel in Köln

    · Jochen Kleemann wird neuer Geschäftsführer und Vertriebsleiter beim Kölner Reparaturlackhersteller Spies Hecker.

    Nach neun Jahren übernimmt der bisherige Spies Hecker Geschäftsführer und Vertriebsleiter Georg Tautz neue Aufgaben im Unternehmen. Er wird in Zukunft bei DuPont Performance Coatings verantwortlich für den Vertrieb von Autoreparaturlacken in der Region Asien/Pazifik sein und geht gemeinsam mit seiner Familie nach Shanghai. „Es war eine spannende und bewegende Zeit mit Spies Hecker“, bedankt sich Georg Tautz bei Kunden und Mitarbeitern. „Vor allem die vielen persönlichen Gespräche in den Betrieben und zahlreichen informativen Veranstaltungen gaben mir wichtige Impulse. Das war und ist die Basis für die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Produkte und Dienstleistungen.“ Der Abschied fällt Georg Tautz schwer. „Er wird mir aber ein wenig erleichtert, da ich die Entscheidung über meine Nachfolge sehr begrüße.“

    Als neuer Geschäftsführer und Vertriebsleiter wird Jochen Kleemann ab Juli 2009 die Position bei Spies Hecker übernehmen. Der 42-jährige Dipl.-Kaufmann war bisher für den Markt in Österreich verantwortlich und freut sich auf die Zusammenarbeit mit den Kunden und dem gesamten Team des Kölner Reparaturlackherstellers. „Gerne übernehme ich die Verantwortung in einem der bedeutendsten Märkte Europas“, hebt Jochen Kleemann hervor und ist überzeugt: „Spies Hecker stellt Lackier- und Karosseriebetrieben auch künftig optimale Lösungen zur Verfügung.“

    Dabei setzt der neue Geschäftsführer auf Kontinuität. „Vorrangige Aufgabe bleibt die konkrete Unterstützung unserer Kunden durch persönliche Beratung und effiziente Produktsysteme. Für ein erfolgreiches Reparaturgeschäft.“ Als Vertriebsleiter der Region West in Deutschland und Business Manager in Österreich verfügt Jochen Kleemann über Marktkenntnisse und Erfahrung, die er nun bei Spies Hecker einbringen will. „Ich freue mich sehr auf die Herausforderungen und möchte die starke Partnerschaft mit den Werkstätten weiter vertiefen.“

    Quelle: Lackiererblatt.de

Unconfigured Ad Widget

Einklappen
Lädt...
X