Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Berichtsheft Pro

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Berichtsheft Pro

    !!! INFO !!!


    BEVOR IHR DIESE SOFTWARE NUTZT SPRECHT MIT EUREM BETRIEB , DER BERUFSSCHULE UND DER KAMMER OB DAS OK IST UND LASST EUCH DAS SCHRIFTLICH BESTÄTIGEN.




    Berichtsheft Pro ist eine Software mit der Auszubildende aller Ausbildungsberufe Ihre Berichtshefte erstellen, sowie weitere ausbildungsrelevante Daten erfassen und verwalten können. Die Software bietet hierzu verschiedene Vorlagen die von den kaufmännischen und handwerklichen Kammern der Bundesländer gefordert werden. Nachdem Sie ein entsprechendes Layout ausgewählt haben, steht dieses als Eingabemaske innerhalb der Software zur Verfügung. Hier können Sie dann bequem alle erforderlichen Daten wie die ausgeführten Arbeiten, Zeichnungen und zusätzliche Berichte führen.
    Der Ausdruck der geführten Berichtshefte kann wahlweise vollständig inklusive aller Berichte oder nach Auswahl erfolgen. Mit dem Design-Editor lassen sich die einzelnen Berichtsblätter Ihres Berichtsheft nahezu beliebig anpassen.


    Der Download der Software Berichtsheft Pro ist kostenlos! Für die Nutzung gelten die Lizenzbedingungen des Herstellers.


    Der Download ist kostenlos, es handelt sich jedoch nur um eine Testversion. Wenn Sie
    die Software dauerhaft nutzen möchten, müssen Sie eine Lizenz erwerben.




    Quelle: berichtsheft.de



  • #2
    Hallo,

    in dem Bundesland Schleswig-Holstein ist ein Berichtsheft nur "Handschriftlich" erlaubt. Ist zwar total nervig, aber die haben Angst, dass der Inhalt nur weiterkopiert wird und der Azubi nichts selber schreibt.

    So ist es halt

    Kommentar


    • #3
      habs damals hier bei uns nicht anders gemacht. Aufm meinem damaligen Amiga im Wordworth (wie unter Windows die Word Software) ein Berichtsheft Layout erstellt und alle paar Wochen die Daten hin und her kopiert ^^ . Damals ging das noch

      Kommentar


      • #4
        haha, ich hatte mir nen script geschrieben, was die tätigekeiten per zufall eingesetzt hat. für jede tätigkeit hatte ich einen häufigkeitsindex angegeben. so das wartungsarbeiten nicht zu häufig auftauchten

        Kommentar

        Unconfigured Ad Widget

        Einklappen
        Lädt...
        X