Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Höhe der Ausbildungsvergütungen???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Höhe der Ausbildungsvergütungen???

    Also, nachdem ich heute n Termin beim Amt, zwecks Umschulung hatte und mir in dieser Hinsicht keine Möglichkeit geboten wird, frage ich nach den aktuellen Ausbildungsvergütungen, da ich noch ne kleine andere Chance sehe, den Beruf zu erlernen.

    Damit es mir finanziell besser geht, gibts da ne kleine Möglichkeit, kann aber nix näheres sagen. Dafür müsste ich aber wissen, wie hoch in etwa die derzeitigen Ausbildungsvergütungen sind?

    Ort Nrw, Kreis Wesel, falls das von Nöten ist.

    Danke und Gruß!

  • #2
    Nun das ist nicht so einfach.
    Kommt auf den Betrieb an und wie sie dich einstufen.

    Am besten fragst du mal bei der Handwerkskammer nach die für deine Kreis zuständig ist.

    Kommentar


    • #3
      Hier nen kleiner Anhaltspunkt.
      Ist aber wie gesagt nicht gesagt das die Betrieb auch genau das Zahlt.
      http://www.junge-lacker.de.tl/Der-Be...1774223954590d

      Kommentar


      • #4
        danke, genau so was habe ich gesucht!
        dass es nur anhaltspunkte gebenkann war mir klar.

        danke!

        Kommentar


        • #5
          immer schön am ball bleiben.
          wenn du das wirklich willst , wirst du es schaffen und einen weg finden.

          Kommentar


          • #6
            Nicht Vergessen...

            1. Ausbildungsjahr: 352,00 Euro + Fahrgeld
            2. Ausbildungsjahr: 383,00 Euro + Fahrgeld
            3. Ausbildungsjahr: 493,00 Euro + Fahrgeld

            Das sind alles Brutto Beträge !
            Was zählt, ist der Netto Betrag.
            Ich bin Momentan auch im Ersten Lehrjahr,
            und Bekomme Brutto 352 Euro mir bleiben am
            ende nur 280 Netto ( Ungefähr... )

            ziemlich wenig meiner Meinung nach
            Gruß

            Edit: Ich sehe grade, das Thema hier ist schon veraltet ! Sorry...

            Kommentar


            • #7
              Zitat von cliofanatic28 Beitrag anzeigen
              Also, nachdem ich heute n Termin beim Amt, zwecks Umschulung hatte und mir in dieser Hinsicht keine Möglichkeit geboten wird, frage ich nach den aktuellen Ausbildungsvergütungen, da ich noch ne kleine andere Chance sehe, den Beruf zu erlernen.

              Damit es mir finanziell besser geht, gibts da ne kleine Möglichkeit, kann aber nix näheres sagen. Dafür müsste ich aber wissen, wie hoch in etwa die derzeitigen Ausbildungsvergütungen sind?

              Ort Nrw, Kreis Wesel, falls das von Nöten ist.

              Danke und Gruß!


              Hallo! Lass mal raten, geht es bei dir nicht um BAB?

              Ich wollte vor paar Jahren auch Umschulung machen, hatte auch anspruch darauf, nun wollte kein Lackiererei mich als Umschuler haben. Dabei hatte ich angebot vom Betrieb, wo ich 2monaten Praktikum gemacht habe, für eine Ausbildung! Am anfang wollte ich unbedingt Umschulung machen- wird auch anders bezahlt, aber gut. Wer schon danach gesucht hat weiss wie schwer es ist so etwas heute zu tage zu finden. Dann habe ich mich bei Arbeitsamt schlau gemacht und nach dem Ausbildungsvertrag unterschreiben habe ich Antrag auf BAB gestehlt.

              Mein Chef hat mir natürlich minimum was überhaupt geht als Vergüttung eingetragen:
              1.Jahr 342 Brutto
              2.Jahr 373 Brutto
              3.Jahr 483 Brutto
              Im moment bin ich in zweitem Ausbildungsjahr (373 Brutto) und bekomme bei meiner Steuerklasse 5, jetzt nicht lachen, nur 252Euro! Zum Glück gibt mir Arbeitsamt 200 damit ich wenigstens Wasser und Brot bekomme!

              Ah ja, sehr viele aus meiner klasse bekommen jetzt 480 Brutto in drittem Jahr werden sie über 600 Brutto bekommen. Ist es nicht Schweinerei?!

              Als Umschuler sollte ich 980Euro von arbeitsamt bekommen, habe sogar den schein schon bekommen! Nun bringen 3 Jahre dem Betrib mehr gewin als 2 Jahre billige arbeitskraft.


              MfG Baron

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen
              Lädt...
              X