Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nach der US den Meister machen bei 2 Kids?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach der US den Meister machen bei 2 Kids?

    Hey,

    wie sieht es eigentlich mit der Meisterschule in Teilzeit aus? Speziell i meinem Fall, da ich geschieden bin und 2 Kinder habe. Ich möchte gerne nach meiner US, im Jahre 2011, meinen Meister machen und dafür die Teilzeitschule besuchen möchte. Die Meisterprüfung besteht ja aus 4 Modulen. Ist es angebracht, direkt nach der Abschlussprüfung die Meisterschule in Teilzeit zu besuchen, oder doch lieber in Vollzeit? Wenn cih Vollzeit machen würde, wie sieht es dann mit den Geldern aus? Ich bekomme zur Zeit ALG I. Bekomme ich das bei Vollzeit der Meisterschule eigentlich noch weiterhin gezahlt? Wie sieht es nach der Meisterschule bzgl. nem Job aus? Oder doch liebe innerhalb der US nach nem Job umschauen und dann die Abendschule machen?

  • #2
    Du bekommst hier in tollen Deutschland BAFÖG und einen Kredit von der KFW Bank das wird aber ca. bis zu 4 Monate dauern bis es durch ist!
    Hat es bei mir und meinen Kollegen auch!
    d.h.es wird sehr knapp mit Geldern und die Meisterschule will auch ihr Geld sehen, erst recht wenn du Vollzeit machst...
    Vom Vermieter und laufenden Kosten für Auto, Versicherung und dem ganzen Sprit den du brauchst um da hin zukommen mal abgesehen...
    Kann dir nur sagen das du sehr starke Nerfen brauchst um die Schule und den Fianziellen Druck standzuhalten!

    Am besten die Anträge ganz schnell fertig machen oder noch besser im vorraus anfordern, die wollen auch von deinen Eltern, Vermieter, usw Bescheinigungen haben und das dauert ne weile bis du alles wieder zusammen hast....
    Und zurückzahlen musst du auf jeden fall den KFW-Bank Kredit und ca. die hälfte vom Bafög...inner halb 2Jahre nach ende der Mesterschule ist es noch ohne Zinsen usw...danach bekommst du aber nen recht günstigen %-satz für den Restbetrag...
    Rechne mal mit ca. 10.000Euro... ist aber nur ca.... wenn du gut mitkommst wird ehrer weniger...
    Für den unwarscheinlichen Fall das du dich nach der Meisterschule direkt selbstständig macht und innerhalb einer bestimmten Zeit (glaube 1Jahr) lass mich lügen 1-2 Sozialversicherungspflichtige Angestellte hast (und noch irgendein haken der mir grad nicht einfällt), bekommst Du unter bestimmten vorraussetztungen 63% erlassen... Als ob das einer schaft der nicht grade papa´s Betrieb übernimmt... und dem dürfte es Finaziel wohl kaum so schlecht gehen das er nicht den Meister zahlen kann...

    ALSO AM BESTEN VERSUCHST DU DIR RÜCKLAGEN FÜR DIE ERSTEN 4 MONATE ZUSCHAFFEN, ZUR NOT AUCH MIT EINEN KREDIT VON DEINEN ELTERN ODER HAUSBANK!
    DANN WIRD ES DIR UM EINIGES LEICHTER FALLEN DICH AUF DEN STOFF IN DER MEISTERSCHULE ZU KONZENTRIEREN...
    ES SEI DEN DU HAST "ADS"... WIE ICH... ;-)

    Ach ja solltst du eine größere Summe Geld zuhause haben geb es lieber nicht an...
    Bzw. verdiehnen deine Eltern zuviel, bekommst du überhaupt kein Bafög...so ist es nen Kumpel ergangen...
    Der hatte das Geld gespart für irgendwas nen Haus oder so...
    der hat dumm gekukt als er den Brief bekommen hat...

    Kommentar


    • #3
      Ja, Rücklagen wollte ich auf jedenfall bilden. Man weiß ja nie, was alles kommen wird. Also dann auch lieber die Abendschule machen, wenn man nach der Ausbildung direkt in Arbeit stehen kann?

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Björn Beitrag anzeigen
        Ja, Rücklagen wollte ich auf jedenfall bilden. Man weiß ja nie, was alles kommen wird. Also dann auch lieber die Abendschule machen, wenn man nach der Ausbildung direkt in Arbeit stehen kann?
        Denke das musst du für dich entscheiden...
        Also mir hat nen Kollege gesagt das er sich das überhaupt nicht vorstellen könnte den Stoff über 2J. zuerlernen... und mir ging es da genauso und ich habe nur Teil 4 & 3 gemacht. (Ausbildung der Ausbilder & Kaufmann) die richtig schwierigen sachen wären ja dann noch gekommen...
        Ist nur eine Frage:
        Du bist doch schon Techniker oder so in einem anderen Beruffeld?
        Kannst du da nicht Teile weglassen für den Lacker Meister?Wie gesagt ist nur eine Frage ich weis es nicht!
        Erkundige dich mal...

        Kommentar

        Unconfigured Ad Widget

        Einklappen
        Lädt...
        X