Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie sieht der Meisterkurs bei euch in Deutschland aus???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie sieht der Meisterkurs bei euch in Deutschland aus???

    Hallo!!!

    Mach gerade den Meister in Österreich und wollte mal wissen was man in Deutschland für den Lackierermeister machen muss???


    Lg

    Fritziii

  • #2
    Um hier in Deutschland seinen Meister zu machen, muss man die Teile I und II Fachtheorie und Fachpraxis, den Teil III den kaufmännischen Teil und den Teil IV Ausbildung der Ausbilder,um Azubis ausbilden zu dürfen ablegen.
    Die Reihenfolge in der die Teile abgelegt werden, ist egal.
    Empfohlen wurde mir von der Handwerkskammer, zuerst den kaufmännischen Teil, das den Ausbildungsteil und am Schluss erst den fachspeziefischen Teil abzulegen.
    Aber wie gesagt, eigentlich ist es egal, das ist wohl nur ein Tip.
    Wie läuft das in Österreich?

    Kommentar


    • #3
      Auch so ähnlich
      ausbilderprüfung
      unternehmerprüfung (buchhaltung etc)
      Fachlich praktischer Teil
      fachlich schriftlicher Teil ( mit den Kalkulationen etc)
      fachlich mündlicher Teil

      Was müsst ihr bei der Prüfung machen???

      Lg Fritzi

      Kommentar


      • #4
        Unser Prüfungsaufgabe besteht aus einer Gestaltung eines Merceds Benz W203 für einen Kommunalen Schulservice der Stadt Stadthausen.
        Der Unfallschaden am Fahrzeug ist abzuarbeiten und das Fahrzeug ist neu zugestalten, dabei müssen zwei Logos zur Auswahl entworfen werden, die dann in die gestaltung miteinbezogen werden.
        Dementsprechend sind Musterflächen zu machen, sie wie natürlich alles schriftlich und bildlich festzuhalten.
        Naja, sowas halt.

        Kommentar


        • #5
          @ Otto.
          Vor welcher Kammer hast du die MP abgelegt?
          Gruß vanlacken

          Kommentar


          • #6
            Abgelegt noch nicht, ich bin quasi noch dran.
            Die Prüfungen stehen für April an.
            Ich mache den Meistervorbereitungskurs in Marburg und die dafür zuständige Handwerkskammer ist die von Kassel.

            Kommentar


            • #7
              Moin,
              ich würde mal Raten vor der HWK in Hannover... mir kommt der Kommunale Schulservice Stadthausen sehr bekannt vor, dieses Thema nehmen die dort wohl jedes Jahr würde ich sagen??

              Kommentar


              • #8
                So, das Thema gibt es in Hannover auch.
                Hast du mal ein paar Bilder? Abgucken, kann ich jetzt eh nichts mehr, die Präsentationsteile leigen schon fertig in der Garage.
                Wäre aber mal schön zu sehen, wie ander es umgesetzt haben.

                Kommentar


                • #9
                  Bei uns ist es ein Vw Caddy für Kirchengemeinde St.Lucas.
                  Bilder hab ich noch nicht bin noch nicht so weit, wenn jemandvon St.Lucas hat würde ich es auch gerne sehen

                  MFG Gökhan

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Kirchengemeinde St. Lucas, war bei der HWK Kassel in 2008 dran, da haben wir mal von unserem Lehrer Bilder gezeigt bekommen wie, das nachher bei uns dann aussehen soll.
                    Ich selber habe aber keine Bilder davon.

                    Kommentar


                    • #11
                      Bilder vom Kommunalen Schulservice Stadthausen hab ich leider nicht mehr. Einige Meisterprüflinge waren dort sehr kreativ, und andere wiederum 08/15 und gut. Es ist sehr unterschiedlich...

                      Kommentar


                      • #12
                        Schade, aber aber im Prinzip ja auch egal, hilft ja eh nix mehr.

                        Kommentar

                        Unconfigured Ad Widget

                        Einklappen
                        Lädt...
                        X